Worms: Stadtbibliothek hilft beim Stromsparen

Startseite/Umwelt-Nachrichten/Metropolregion Rhein-Neckar/Worms: Stadtbibliothek hilft beim Stromsparen

Worms: Stadtbibliothek hilft beim Stromsparen

Seit kurzem können interessierte Bibliotheksnutzer in der Wormser Stadtbibliothek (im Haus zur Münze) ein Energiesparpaket für eine Woche ausleihen und damit die häuslichen Stromfresser entlarven.

Das Energiesparpaket

Das Paket enthält neben einem Strom-Messgerät und einem Verlängerungskabel (mit Ein-/Ausschalter) eine ausführliche Bedienungsanleitung und wichtige Informationen zum Energiesparen. Ein kleines Messgerät zeigt – zwischen Steckdose und dem zu untersuchenden Gerät gesteckt – den Stromverbrauch eines Elektrogerätes an. So sieht man, ob ein Haushaltsgerät auch im ausgeschalteten Zustand Strom zieht. Mit dem Messgerät lassen sich auch die jährlichen Betriebskosten eines Kühlschranks ermitteln, was eine gute Entscheidungshilfe für eine eventuelle Neuanschaffung bietet.

Im Bestand der Stadtbibliothek befinden sich auch zahlreiche Medien zu den Themen „Energiesparen“ und „Klimaschutz“, die von Interessierten ausgeliehen werden können. Auch die Ausleihe von Büchern in Bibliotheken trägt aktiv zum Klimaschutz bei – ein Buch kann von vielen Menschen gelesen werden. Das spart Ressourcen und schont den Geldbeutel.

Weitere Informationen:
www.stadtbibliothek-worms.de

By |Dienstag, 4. Juni 2013|