Wandern bei Laudenbach

Foto: Roland Robra

Die Blühende Bergstraße ist auf bestem Wege: Am Sonntag, 8. April 2018, können sich Natur- und Wanderfreunde aus nah und fern beim nunmehr 3. Blütenwegfest an der Bergstraße von den Fortschritten überzeugen: Rund 70 Vereine, Institutionen, Initiativen und Einzelakteure gestalten das bunte Programm – diesmal auf einem Blütenwegabschnitt zwischen Laudenbach und dem Weinheimer Ortsteil Sulzbach. Von 11.00 – 18.00 Uhr können die Besucher die ganze Vielfalt der Bergstraße erleben. Man kann sich entweder die gesamte Strecke mit knapp 8,5 Kilometer vornehmen oder beliebige Teilabschnitte aussuchen und in beide Richtungen begehen. Einstiegspunkte sind in der Bachgasse Sulzbach, am Mühlweg Hemsbach und am Friedhof Laudenbach.

Die Bergstraße von ihrer besten Seite kennenlernen

Egal ob für die hiesige Bevölkerung oder Gäste von außerhalb: Das Fest bietet eine einmalige Gelegenheit, die Bergstraße von ihrer besten Seite kennenzulernen, in der Frühjahrsblüte zu wandern, Wissenswertes über die Bergstraßen-Landschaft und das ILEK-Projekt zu erfahren. Angeboten werden zum Naturerlebnis und vielen Informationen auch Leckereien regionaler Herkunft, denn man kann die Bergstraße auch schmecken und riechen. Für Kinder gibt es tolle Angebote und Wandermusiker sorgen für Stimmung. An verschiedenen Ständen kann man sich über Wandermöglichkeiten und andere touristische Angebote der Region informieren. Ranger des Geo-Naturparks und weitere Experten erklären die geologischen Zusammenhänge entlang des Blütenwegs sowie die Geschichte des Weinbaus und des Bergbaus an der Bergstraße. Landschaftsexperten, Tierhalter, Aktionsgruppen und Vereine zeigen, wie Landschaftspflege nachhaltig funktioniert.

Tolle Preise zu gewinnen

Darüber hinaus gibt es für alle tolle Preise zu gewinnen, darunter eine exklusive Führung mit Geopark-Rangern, eine Auszeitwanderung mit Eseln, ein Angebot der Naturschule des BUND, Eintrittskarten für das Bergwerk Schriesheim, das Theater am Teich Weinheim oder den Wiesensee Hemsbach sowie Entdeckerwesten für Kinder.

Kostenloses Shuttle-Angebot

Ein besonderer Service: Die Gemeinden halten ergänzend zu dem öffentlichen Nahverkehr wieder ein Shuttle-Angebot bereit. Aufgrund der riesigen Nachfrage im letzten Jahr wird der Shuttle-Service dieses Mal jedoch mit großen Linienbussen bewerkstelligt und kann dank der Unterstützung der Stadtwerke Weinheim wieder kostenlos angeboten werden.

Weitere Informationen:
www.ilek-bergstrasse.de/bluetenwegfest2018