Waghäusel: NABU-Frühexkursion in die Wagbachniederung

Startseite/Umwelt-Nachrichten/Metropolregion Rhein-Neckar/Waghäusel: NABU-Frühexkursion in die Wagbachniederung

Waghäusel: NABU-Frühexkursion in die Wagbachniederung

Gemeinsam mit dem NABU-Wiesloch besucht der NABU-Hockenheim am Samstag, 27. April 2013, die Wagbachniederung bei Waghäusel. Dort gibt es u.a. Limikolen, Blaukehlchen und Purpurreiher zu sehen. Aktuelle Beobachtungen finden Interessierte unter:
www.norbert-kuehnberger.de/wagbach.htm

Die Leitung der Exkursion übernimmt Gerd Wettstein. Treffpunkt vor Ort in Waghäusel ist der Parkplatz beim Café Windsor um 7.00 Uhr, Treffpunkt in Hockenheim ist um 6.30 Uhr am Schotterparkplatz nordöstlich des Hockenheimer Feuerwehrgerätehauses (Ernst-Wilhelm-Sachs-Straße 2) zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Die Exkursion dauert etwa drei Stunden. Es werden keine Teilnehmergebühren erhoben. Wer ein Spektiv oder ein Fernglas besitzt, sollte es mitbringen. Gutes Schuhwerk und warme, wetterfeste Kleidung ist angesichts der teilweise feuchten Wege und der niedrigen Frühtemperaturen ebenfalls angebracht. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sofern sich Änderungen ergeben sollten, oder die Exkursion ausfällt, wird dies bekannt gegeben unter:
www.nabu-hockenheim.de/termine/

Für Rückfragen: vorstand@nabu-hockenheim.de

By |Montag, 22. April 2013|