Reptilien

Startseite/Tag: Reptilien

Erst verschleppt, dann ausgesetzt: BUND kritisiert Haltung von Reptilien und Amphibien

By |Donnerstag, 14. Mai 2015|

Naturschützer haben vor kurzem im Steinbruch Leferenz in Dossenheim eine offensichtlich ausgesetzte Europäische Sumpfschildkröte in einem der dortigen Gewässer gefunden. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND), Regionalverband Rhein-Neckar-Odenwald, ruft nun dazu auf, mehr Umsicht bei der Haltung von geschützten Arten walten zu lassen. Zudem müssten sich die Menschen bewusst machen, dass der [...]

Landau: DGHT-Schildkröten-Stammtisch mit Vortrag

By |Montag, 23. März 2015|

Foto: Zoo Landau i.d. Pfalz Am Mittwoch, 25. März 2015, findet der erste der diesjährigen Schildkröten-Stammtische im Zoo Landau in der Pfalz statt. Die beliebte Veranstaltung, die seit vielen Jahren in Kooperation zwischen dem Zoo und der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT) angeboten wird, bietet Schildkrötenhaltern eine Plattform für den Informations- [...]

Landau: DGHT-Schildkrötenstammtisch im Zoo

By |Donnerstag, 11. September 2014|

Foto: Zoo Landau i.d. Pfalz Der Sommer neigt sich dem Ende entgegen, manch einer macht sich schon Gedanken, wie man Garten und Balkonpflanzen winterfest machen kann. Halter mediterraner Landschildkröten überlegen sich darüber hinaus, wie sie ihre Schützlinge am besten über den Winter bringen. Kurzvortrag und Diskussionsrunde Für Tiere aus den gemäßigten Breiten ist [...]

Landau: DGHT-Reptilien- und Amphibien-Stammtisch unternimmt Ausflug

By |Donnerstag, 20. März 2014|

Foto: DGHT Auch in 2014 wird es für Reptilien- und Amphibienfreunde weiterhin den beliebten Landauer Stammtisch unter dem gleichnamigen Titel als Gemeinschaftsveranstaltung von Deutscher Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT) und dem Zoo Landau in der Pfalz geben. Zum Auftakt am Dienstag, 25. März 2014, ist im Rahmen des Treffens ein Ausflug ins [...]

Beginn der Vegetationszeit am 1. März. Stadt Heidelberg bittet um Beachtung

By |Freitag, 21. Februar 2014|

Foto: Stadt Heidelberg Für die Tier- und Pflanzenwelt sind Frühling und Sommer die wichtigsten Jahreszeiten, um sich zu reproduzieren und ihre Arten zu erhalten. In der Vegetationszeit vom 1. März bis zum 30. September gelten daher besondere gesetzliche Regelungen. Die Stadt Heidelberg als untere Naturschutzbehörde bittet die Bürger, zur Bewahrung der heimischen Flora [...]

Reptilien auf Achse: PETA veröffentlichte Ausbruchs-Chronik 2013

By |Dienstag, 14. Januar 2014|

Die Ausbruchs-Chronik 2013: 26 Pythons, 7 Boas, 18 Schildkröten, 39 Nattern und 6 Leguane – dies ist nur ein Auszug, der insgesamt 108 im Freien aufgefundenen und gemeldeten Reptilien des vergangenen Jahres. Insbesondere in den Sommermonaten werden immer wieder exotische Tiere, teils auch giftige, entdeckt oder von Haltern als vermisst gemeldet. Ursächlich dafür ist einerseits [...]

Landau: OB Hans-Dieter Schlimmer besuchte das Reptilium

By |Freitag, 13. Dezember 2013|

Kleiner Höhepunkt des Besuchs: Kontakt mit „Albert", einer siebenjährigen, über drei Meter langen und 32 Kilogramm schweren Albino-Tiger-Python-Schlange. Foto: Stadt Landau i.d. Pfalz Dem Reptilium Landau als Deutschlands größter Terrarien- und Wüstenzoo galt der Besuch von Landaus Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer. Schlimmer, der als Wirtschaftsdezernent regelmäßig Landauer Unternehmen besucht, war in Begleitung von Martin [...]

Mannheim: Tierbörsen auf Kosten des Tier- und Artenschutzes? Grünen-Anfrage zu Kontrollen und Unterbringung exotischer Tiere

By |Donnerstag, 13. Juni 2013|

Die Gemeinderatsfraktion von Bündnis ’90/Die Grünen in Mannheim will in einer Anfrage an die Stadtverwaltung nähere Informationen zur Unterbringung von exotischen Tieren im Mannheimer Tierheim. Außerdem soll die Verwaltung berichten, wie Tierbörsen kontrolliert werden und welche Möglichkeiten es für eine Verkleinerung oder gar ein Verbot gibt. Stadträtin Natascha Werning, tierschutzpolitische Sprecherin der Grünen-Gemeinderatsfraktion erklärt anlässlich [...]

Zoo und Zooschule Landau stellten Jahresprogramm 2013 vor

By |Sonntag, 17. Februar 2013|

Foto: Zoo Landau i.d. Pfalz Am 13. Februar stellten Zoo und Zooschule Landau in der Pfalz im Rahmen eines Pressegesprächs gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern das über 30 Veranstaltungen umfassende Jahresprogramm 2013 vor. Traditionell unterstützt der Zoo Landau die jährliche Arten- und Umweltschutzkampagne der Europäischen Zoo- und Aquarienvereinigung (EAZA), bei der auch in 2013 [...]

Heidelberg: Beginn der Vegetationszeit am 1. März. Roden von Gehölzen noch bis Ende Februar erlaubt

By |Montag, 28. Januar 2013|

Tiere und Pflanzen sind in der Vegetationszeit mit Beginn vom 1. März bis zum 30. September wieder besonders zu schützen. Die Stadt Heidelberg als Untere Naturschutzbehörde bittet die Bürgerinnen und Bürger zum Schutz der heimischen Flora und Fauna beizutragen und die Vorgaben der Naturschutzgesetze zu beachten. In den stark besiedelten Gebieten einer Stadt sind private [...]

Landau: Schildkrötenstammtisch im Zoo am 27. Dezember

By |Donnerstag, 20. Dezember 2012|

Foto: Stadt Landau in der Pfalz (pm). Für Donnerstag, 27. Dezember 2012, steht der letzte der diesjährigen Reptilien-Stammtische im Zoo Landau in der Pfalz auf dem Programm. Der bei Schildkrötenhaltern und -Fans beliebte Treffpunkt wird vierteljährlich als ein Kooperationsprojekt des Zoo Landau und der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT) durchgeführt. Das [...]

Landau: DGHT-Workshop zur art- und tiergerechten Haltung von Landschildkröten

By |Montag, 8. Oktober 2012|

Foto: Stadt Landau (pm). Der Zoo Landau in der Pfalz und die Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde e.V. (DGHT) sind schon lange enge Kooperationspartner. Neben den vierteljährlich im Zoo Landau stattfindenden Amphibien- und Reptilienstammtischen gibt es eine weitere interessante Veranstaltung für Reptilienfreunde: Am Samstag, 27. Oktober 2012, findet eine weitere Schulung zum [...]