Renaturierung

Startseite/Tag: Renaturierung

Rheinland-Pfalz: Renaturierung des Eisbachs

By |Donnerstag, 13. September 2018|

„Hier am Eisbach gehen wir gemeinsam mit der Verbandsgemeinde Leiningerland einen wichtigen Schritt für mehr Artenvielfalt und Gewässerentwicklung: Dem Eisbach soll nicht nur mehr Fläche zur Verfügung gestellt werden, um sich natürlich zu entwickeln. Auf einer fast fünf Hektar großen Fläche wird außerdem eine Rückhaltefläche für Hochwasser geschaffen, die zugleich neue Habitate für die heimischen [...]

Ludwigshafen: Renaturierung des Polders Altrheingraben Notwende

By |Freitag, 6. April 2018|

Für die Renaturierung des Polders Altrheingraben Notwende in Ludwigshafen hat das rheinland-pfälzische Umweltministerium der Stadt Ludwigshafen 562.500 Euro zur Verfügung gestellt. Die Maßnahme, die sich derzeit in der Planungsphase befindet, soll im Frühjahr 2019 abgeschlossen werden. Vorgesehen ist die Renaturierung des Altrheingrabens auf einer Länge von knapp 500 Metern. Dabei soll der Gewässerquerschnitt vergrößert und [...]

Frankenthal: Knapp 165.000 Euro für Renaturierung der Isenach

By |Donnerstag, 29. März 2018|

Für Renaturierungsmaßnahmen an der Isenach bei Frankenthal im Bereich zwischen der A 6 und der B 9 hat das rheinland-pfälzische Umweltministerium der Stadt Frankenthal insgesamt 164.200 Euro zur Verfügung gestellt. Mit den Fördergeldern wird im Rahmen der „Aktion Blau Plus“ das bislang kanalartig ausgebaute Teilstück des Gewässers auf einer Strecke von rund 900 Metern in [...]

Neustadt: Eine Million Euro für „Grünzug Böbig“

By |Freitag, 23. Februar 2018|

„Mit dem anstehenden Rückbau der massiven Befestigungen geben wir dem Speyerbach hier mitten in Neustadt an der Weinstraße ein weiteres Stück seiner natürlichen Uferlandschaften zurück. Noch eingefasst in einen steinernen Kanal wird sich hier schon bald wieder ein dynamischer und lebendiger Lebensraum entwickeln, der nicht nur ein Gewinn für Tiere und Pflanzen ist, sondern von [...]

Bensheim: Renaturierung „Mühl- und Mittelgraben“ angelaufen

By |Dienstag, 9. August 2016|

Aktuell ist die erste Phase der Renaturierung und Aufweitung des Mühl- und Mittelgrabens zwischen Fehlheim und Schwanheim an der K67 angelaufen. Dabei handelt es sich um die Kompensationsmaßnahme zum Ausbau der K67 von Hessen Mobil. Abhängig von der Witterung sind für das jetzt anlaufende Projekt etwa fünf bis acht Tage angesetzt. Neben der Aufweitung bekommt [...]

Neustadt: SGD Süd genehmigte Speyerbach-Renaturierung

By |Dienstag, 19. Juli 2016|

Wie der Vizepräsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd), Dr. Hannes Kopf, mitteilt, wurde der Stadt Neustadt a.d. Weinstraße die Genehmigung erteilt, den Speyerbach im Osten der Stadt auf einer Länge von rund 600 Metern zwischen Winzinger Straße und Landwehrstraße zu renaturieren. Die Stadt Neustadt plant, den innerstädtischen, gewässerbegleitenden Grünzug am Speyerbach in östlicher [...]

Bensheim: Der Winkelbach – Projekt für eine naturnahe Gestaltung

By |Montag, 4. Juli 2016|

Der Winkelbach verläuft entlang des Weiherhausstadions in Bensheim in seinem Flussbett wie an einer Schnur gezogen konsequent geradeaus. Dieser wenig natürliche Verlauf könnte zukünftig innerhalb des bestehenden Bachprofils stärker gegliedert werden. Der Gewässerverband Bergstraße wird gemeinsam mit der Stadt Bensheim am 12. Juli 2016 über ein Projekt informieren, in dessen Rahmen der Winkelbach „naturnäher“ gestaltet [...]

Bad Dürkheim: Naturnahe Gestaltung der Isenach gewinnt DWA-Gewässerpreis

By |Dienstag, 29. März 2016|

Foto: PVH Heidelberg Die Offenlegung und Renaturierung des Flüsschens Isenach in Bad Dürkheim hat den diesjährigen „Gewässerentwicklungspreis“ der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft (DWA) gewonnen. „Die Isenach wurde auf einer Länge von zwei Kilometern wieder freigelegt und erlebbar gemacht. Das Projekt ist eines der gelungensten Beispiele der ‚Aktion Blau Plus‘ des Landes. Das Flüsschen [...]