Reiterwiesen

Startseite/Tag: Reiterwiesen

Landau: Beweidung in den Reiterwiesen beginnt

By |Samstag, 30. Mai 2015|

In den letzten Jahren haben sich auf den Wiesen im Bereich der Reiterwiesen zwischen Landau und Godramstein gebietsfremde Pflanzen stark ausgebreitet. Insbesondere das rosablühende drüsige Springkraut, auch Indisches Springkraut genannt, besiedelt inzwischen weite Flächen beidseitig der Queich. Darüber hinaus hat sich auch der Riesenknöterich oder Japanischer Staudenknöterich partiell angesiedelt. Dadurch werden heimische Pflanzen der Feuchtwiesengesellschaften [...]