Naturschutzgebiet

Startseite/Tag: Naturschutzgebiet

Mannheim: Reißinsel ab 1. März gesperrt

By |Donnerstag, 22. Februar 2018|

Auf der Mannheimer Reißinsel leben seltene Tier- und Pflanzenarten. Um insbesondere die Vögel zu schützen, wird das Gebiet jedes Jahr von März bis einschließlich Juni gesperrt. In den vier Monaten können die dort lebenden Tiere ihren Nachwuchs großziehen. Auch die Vegetation kann sich regenerieren. Ab 1. Juli ist die Reißinsel wieder zugänglich. Der Auwald und [...]

Einmaliges Naturschutzgebiet: DBU Naturerbe GmbH setzt mit Hilfe der Stadt Landau Offenhaltungsmaßnahmen auf dem Ebenberg um

By |Montag, 13. Februar 2017|

Mit Unterstützung der Stadt Landau hat die DBU Naturerbe GmbH als Verwalterin des Naturschutzgebiets Ebenberg in den vergangenen beiden Jahren zahlreiche Offenhaltungsmaßnahmen durchgeführt – weitere Mulcharbeiten stehen in diesem Jahr an. Die Stadt Landau begrüßt die Maßnahmen. „Der Ebenberg ist ein in der Südpfalz einmaliges Naturschutzgebiet, das zahlreiche seltene Vogelarten, Reptilien und Insekten beheimatet“, betont [...]

Bensheim: NSG Erlache ist kein Badeparadies

By |Donnerstag, 18. August 2016|

Es ist nachvollziehbar, dass viele mitten in der Natur im Erlachsee (Bensheim) Abkühlung suchen möchten – sofern sich die Sonne länger blicken lässt. Allerdings ist das Baden dort weiterhin nicht erlaubt und auch hochgefährlich. Denn die Erlache ist kein Badesee, sondern ein aufgrund von Kiesabbau entstandenes Gewässer. Hier gibt es weder befestigte Ufer, noch Aufsichtspersonen, [...]

Mannheim: Reißinsel öffnet wegen Hochwasser erst im August

By |Donnerstag, 30. Juni 2016|

Die Reißinsel in Mannheim – eine natürliche Auenlandschaft. Foto: Stadt Mannheim Die Öffnung der Reißinsel in Mannheim verschiebt sich von Anfang Juli auf Anfang August 2016. Wegen des anhaltenden Hochwassers muss das Naturschutzgebiet länger geschlossen bleiben als üblich. Wann die Reißinsel wieder besucht werden kann, lässt sich derzeit nur schätzen. „Momentan sind mehrere [...]

Mannheim: Neue Laufstrecken im Dossenwald

By |Montag, 20. Juni 2016|

Laufen durch den Dossenwald. Foto: Stadt Mannheim Ob schnell oder langsam: Alle Läufer können ab sofort auf zwei ausgewiesenen Laufstrecken durch den Mannheimer Dossenwald joggen, walken oder wandern. Die neuen Laufstrecken sind am 16. Juni 2016 durch Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala und Vertretern der Verwaltung mit einem „Probelauf“ getestet worden. „Für Sport und Bewegung [...]

Mannheim: Einweihung von Infotafeln im NSG „Schwetzinger Wiesen“

By |Donnerstag, 17. März 2016|

Einweihung von Informationstafeln im Natur- und Landschaftsschutzgebiet Schwetzinger Wiesen. Foto: Stadt Mannheim Mannheims Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala und Regierungspräsidentin Nicolette Kressl haben am 15. März 2016 insgesamt 13 Informationstafeln im kombinierten Naturschutz- und Landschaftsschutzgebiet „Schwetzinger Wiesen - Riedwiesen“ feierlich eingeweiht. „Die Schilder stehen an allen Wegen, die in das Schutzgebiet hineinführen“, erklärte Umweltbürgermeisterin Felicitas [...]

Mannheim: Jährliche Ruhephase – Reißinsel wird gesperrt

By |Montag, 22. Februar 2016|

Auch in 2016 wird die Mannheimer Reißinsel wieder vom 1. März bis zum 30. Juni gesperrt. Spaziergänger müssen in dieser Zeit auf Routen im Waldpark ausweichen, um den geschützten Tieren und Pflanzen auf der Reißinsel eine Ruhepause zu ermöglichen. Dank der Ruhephase können hier seltene und schützenswerte Vogelarten ihren Nachwuchs ungestört aufziehen. Doch nicht nur [...]

Mannheim: Verfahren zu geplantem NSG „Coleman“ gestartet

By |Dienstag, 14. Juli 2015|

„Als wir 2013 die Kartierungen der Pflanzen und Tiere beauftragten, waren wir davon überzeugt, dass auf Coleman auch seltene und in Baden-Württemberg bestandsgefährdete Tiere und Pflanzen aus der hochspezialisierten Gruppe der Sand- und Trockenrasen-Bewohner leben. Diese Vorahnung wurde noch weit übertroffen: Wie wir jetzt wissen, leben auf „Coleman“ mindestens 160 mehr oder weniger stark gefährdete [...]

NABU-Exkursion ins NSG Gewann Frankreich-Wiesental

By |Dienstag, 23. Juni 2015|

In der Nähe des Bahnhofs Wiesental befindet sich das etwas versteckt liegende und durch die Bahntrasse des ICE und die B 36 durchschnittene Naturschutzgebiet (NSG) Gewann Frankreich-Wiesental. Der ungewöhnliche Name dieses Gebietes lässt historisches vermuten und rührt tatsächlich aus dem polnischen Erbfolgekrieg (1733 – 1735) her, als Prinz Eugen von Savoyen die Einnahme Philippsburgs durch [...]

Aktionsbündnis fordert mehr Naturschutz am Neckar

By |Montag, 22. Juni 2015|

In Heidelberg hat sich das Aktionsbündnis „Unterer Neckar“ gegründet, ein Zusammenschluss aus BUND, NABU, LNV und engagierten Bürgern. Anlässlich des Aktionstages „Lebendiger Neckar“ am 21. Juni 2015 kritisierte das Aktionsbündnis den teilweise bedenklichen Zustand des Flusses und der örtlichen Schutzgebiete. Vor allem die Umsetzung der Hochwasserschutzverordnungen, aber auch das Verhalten der Menschen in den Schutzgebieten [...]