biologische Vielfalt

Startseite/Tag: biologische Vielfalt

Heidelberg: Biologische Vielfalt – Jahresprogramm mit Kursen und Führungen

By |Freitag, 23. Februar 2018|

Unter dem Motto „Natur in der Stadt – Biologische Vielfalt in Heidelberger Gärten“ bieten die Obst- und Gartenbauvereine und die Stadt Heidelberg in 2018 erstmals ein gemeinsames Jahresprogramm. Ein Jahresmotto rückt bestimmte Umweltthemen in den Fokus – 2018 sind es „Vögel und Fledermäuse“. Seit Mitte Februar 2018 ist das dazugehörige Faltblatt mit Terminen, Tipps und [...]

Rund 540.000 Euro für Projekt LIFE Biocorridors im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen

By |Donnerstag, 4. Januar 2018|

Mit insgesamt 539.855 Euro unterstützt das rheinland-pfälzische Umweltministerium das LIFE Biocorridors Projekt im deutsch-französischen Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen. Eine entsprechende Vereinbarung hat die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken jetzt unterzeichnet. Das Vorhaben dient der Schaffung eines grenzüberschreitenden ökologischen Netzwerkes und ist ein Pilotprojekt der deutsch-französischen Kooperation, das als Modell für weitere transnationale Aktionen dienen kann. Ziel der Maßnahme [...]

Rheinland-Pfalz: Umweltministerium führt Waldumweltmaßnahmen ein

By |Dienstag, 22. August 2017|

Das Umweltministerium in Rheinland-Pfalz führt Förderrichtlinien für Waldumweltmaßnahmen ein. Staatssekretär Thomas Griese stellte am 18. August 2017 in Burrweiler im Pfälzerwald das neue Landeskonzept vor. Damit werden bundesweit erstmals Bewirtschaftungsplanungen für die Natura 2000-Gebiete in die forstliche Betriebsplanung integriert und gleichzeitig Anreize für die Waldbesitzer geschaffen. „73 Prozent der rheinland-pfälzischen Natura 2000-Gebietsflächen liegen im Wald. [...]

Griese: Blühstreifen im Öko-Weinbau unterstützen Artenvielfalt in Rheinland-Pfalz

By |Donnerstag, 6. April 2017|

Foto: März Medien „Blühstreifen bieten Lebensraum und Nahrungsgrundlage für Insekten, Vögel oder kleine Säugetiere und sichern somit unsere Artenvielfalt im Land“, sagte Staatssekretär Thomas Griese heute. Anlass war die Aussaat des ersten Blühstreifens des Programmteils „Rheinland-Pfalz blüht“ der „Aktion Grün“ beim Öko-Weinbaubetrieb Arndt Werner in Ingelheim. „Der Handlungsbedarf steigt, die biologische Vielfalt zu erhalten [...]

„Natürlich Heidelberg“ bewegt

By |Donnerstag, 23. März 2017|

Sie alle machen das Umweltbildungsprogramm „Natürlich Heidelberg“ in seiner Vielfalt, Originalität und Professionalität erst möglich: Die Programmeröffnung feierten am Dienstag, 21. März 2017, im Stadtwald zahlreiche Kooperationspartner und Ehrenamtliche sowie Vertreterinnen und Vertreter der Stadtverwaltung. (Foto: Rothe) Präsentation der Termine des städtischen Umweltbildungsprogramms für das Jahr 2017 Von Wildkräuterführungen über Pilz-Exkursionen und Fledermaus-Entdeckungsreisen [...]

Gewinner des Wettbewerbs „Natur nah dran“ 2017 – Weitere zehn Kommunen im Land erhalten bis zu 15.000 Euro

By |Dienstag, 7. Februar 2017|

Umweltminister Franz Untersteller: „Naturnah gestaltete Grünflächen in Städten und Gemeinden sind ein Gewinn für die biologische Vielfalt.“ Foto: März Medien Die Städte Boxberg, Gernsbach, Hockenheim, Radolfzell, Reutlingen, Stutensee und Süßen sowie die Gemeinden Altheim, Kirchheim am Ries und Rickenbach sind die diesjährigen Gewinner des Wettbewerbs „Natur nah dran“. Mit diesem Projekt fördert das [...]

Projekt „Wanderfalken in Heidelberg“ erneut ausgezeichnet

By |Mittwoch, 24. August 2016|

Wanderfalken galten in der Kurpfalz fast 50 Jahre lang als ausgestorben. Ein Nistkasten im Kirchturm der Heidelberger Heiliggeistkirche konnte den Bestand retten. Eingerichtet hatte ihn Hans-Martin Gäng, Naturschutzwart und ehemaliger Rektor der Geschwister-Scholl-Schule, gemeinsam mit einer Gruppe aus Schülern und Lehrern. Das Projekt „Natürliche Wiederansiedlung wild lebender Wanderfalken in Heidelberg“ wurde nun nach 2014 zum [...]

Zooschule Landau: Auszeichnung im Rahmen der UN-Dekade Biologische Vielfalt

By |Freitag, 3. Juni 2016|

OB Thomas Hirsch, Dr. Gudrun Hollstein, Leiterin der Zooschule Landau, Dr. Jens-Ove Heckel, Direktor des Zoos Landau in der Pfalz, und Christian Donie, stellvertretender Leiter der Zooschule Landau (v.r.). Foto: Zooschule Landau Der Wettbewerb „Zoo-Jugendspiele“ der Zooschule Landau wurde in dieser Woche als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt gewürdigt. Die Auszeichnung nahm [...]

Kampagne „Wildes Hessen“

By |Montag, 30. Mai 2016|

Das Logo zu „Wildes Hessen". Bild: Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Die hessische Umweltministerin Priska Hinz hat heute (30. Mai 2016) zusammen mit Prof. Dr. Günther Bachmann, Generalsekretär des Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE), im Rahmen der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit eine neue Mission der Kampagne „Wildes Hessen?! – Mehr Vielfalt [...]

Neustadt: OB unterzeichnete Bündnis „Biologische Vielfalt in Kommunen“

By |Montag, 4. April 2016|

OB Löffler (Mi.) unterzeichnete den Vertrag im Beisein von OB Gaffert und Umweltdezernentin Waltraud Blarr. Foto: Stadt Neustadt a.d. Weinstraße Neustadt a.d. Weinstraße hat am 30. März 2016 das Bündnis „Biologische Vielfalt in Kommunen“ unterzeichnet. Oberbürgermeister Hans Georg Löffler begrüßte dazu seinen Amtskollegen Peter Gaffert aus der Partnerstadt Wernigerode. Gaffert ist Vorsitzender des [...]