Bioenergie

Startseite/Tag: Bioenergie

Region: H-O-T-Botschafter wollen weitermachen

By |Freitag, 4. März 2016|

Fehlende Fördergelder können die H-O-T-Bioenergiebotschafter nicht entmutigen. Bei einem Treffen in Osterburken wurde über die künftige Strategie beraten. Foto: AWN, Martin Hahn Die ehrenamtlich tätigen Bioenergie-Botschafter wollen weiterhin für den Ausbau der Erneuerbaren Energien und des Klimaschutzes in der Region werben. Das Auslaufen der Bundesförderung dürfe nicht zu einem Abbruch der erfolgreichen Arbeit [...]

Adelsheim: Lehrer informierten sich über Bioenergie

By |Mittwoch, 12. August 2015|

„Lernen statt Lehren“, hieß es kurz vor den Schulferien für 18 Lehrerinnen und Lehrer aus Baden-Württemberg im Bioenergiedorf Siebeneich im Rahmen einer Lehrerfortbildung des Adelsheimer LSZU. Foto: Bioenergie-Region H-O-T „Lernen statt Lehren“ hieß es kurz vor den Sommerferien für 18 Lehrer aus verschiedenen Schulen Baden-Württembergs im Rahmen einer einwöchigen Fortbildung, die durch das [...]

Bioenergie: „Modellregion H-O-T lebt auch ohne Bundesförderung weiter“

By |Donnerstag, 23. Juli 2015|

Die Bioenergie-Region H-O-T lebt auch ohne Bundesfördermittel weiter (v.l.): Regionalbüroleiter Mathias Ginter, Landrat Dr. Matthias Neth, Landrat Dr. Achim Brötel, H-O-T-Geschäftsführer Sebastian Damm, Alois Gerig (MbB), und die Regionalbüroleiter Frank Künzig und Dr. Wolfgang Eißen. Foto: Bioenergie-Region H-O-T Die Erfolgsgeschichte der Bioenergie-Region Hohenlohe-Odenwald-Tauber (H-O-T) geht auch nach dem Auslaufen der Bundesförderung (ecoGuide berichtete) [...]

Viernheim: Energie aus Wildpflanzen

By |Freitag, 17. Juli 2015|

Im April 2015 kurz vor der Aussaat: Vertreter von Kompass Umweltberatung und Brundtlandbüro zusammen mit den Landwirten Wolk, Hoock und Weidner. Foto: Brundtlandstadt Viernheim Die Brundtlandstadt Viernheim ist seit längerem bestrebt, den Anteil an regenerativen Energien zu steigern. Das gelingt lokal durch Photovoltaik und seit kurzem in gewissem Maße auch mit Biomasse. Umgewandelt [...]

Erfolgreiche Bilanz der Bioenergie-Region H-O-T

By |Montag, 13. Juli 2015|

Erneuerbare Energien brachten 2014 fast 32 Millionen Euro „Wertschöpfungsgewinne“ in die Bioenergie-Region H-O-T, ermittelt mit dem Online-Wertschöpfungsrechner der Agentur für Erneuerbare Energien. Foto: Bioenergie-Region H-O-T Nach sechs Jahren zieht die Bioenergie-Region Hohenlohe-Odenwald-Tauber (H-O-T) Bilanz. Ende des Monats läuft die Förderung durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) aus. Über 700.000 Euro an [...]

Neckar-Odenwald-Kreis: Abfallwirtschaft und Bioenergiedorf im Fokus

By |Freitag, 22. Mai 2015|

Die indonesische Delegation zum Wissensaustausch bei H-O-T und AWN in Buchen. Foto: Bioenergie-Region H-O-T Eine zentrale Aufgabe der Bioenergie-Region Hohenlohe-Odenwald-Tauber (H-O-T) ist der Wissenstransfer und der fachliche Austausch mit anderen Regionen und Ländern. So empfing H-O-T letzte Woche eine Delegation aus Indonesien, die auf Einladung der Förderbank KfW nach Deutschland gekommen war. Die [...]

Bioenergie-Region H-O-T will bei Wärmewende aufs Tempo drücken

By |Freitag, 14. November 2014|

Wärmeenergie ist der Schlüssel zur Energiewende, darüber sind sich (v.l.) H-O-T-Geschäftsführer Sebastian Damm, Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller und Bundestagsabgeordneter Alois Gerig einig. Foto: Bioenergie-Region H-O-T „Bioenergie ist eine tragende Säule der Energiewende“, das wurde letzte Woche bei einem parlamentarischen Frühstück in der Landesvertretung von Baden-Württemberg in Berlin deutlich. Eingeladen hatte die Bioenergie-Region Hohenlohe-Odenwald-Tauber [...]

Neunkirchen: Innovative Erntekonzepte. Erste Energiewaldernte in der Bioenergie-Region H-O-T

By |Donnerstag, 27. Februar 2014|

Erste Ernte im Energiewald: Der Biobaler leistete bei der Erntevorführung in Neunkirchen Überzeugungsarbeit für schnell wachsende Biomasse. Foto: Bioenergie-Region H-O-T Über 100 Interessierte lockte die erste Energiewaldernte der Bioenergie-Region Hohenlohe-Odenwald-Tauber (H-O-T) am 26. Februar 2014 in den Wald von Neunkirchen (Neckar-Odenwald-Kreis). Hauptattraktion der Erntevorführung war der „Biobaler“, eine innovative, neue Erntemaschine, die in [...]

Bioenergie-Region H-O-T soll auch nach 2015 weitergeführt werden

By |Samstag, 4. Januar 2014|

Freuen sich über das Engagement des nun „zehnten“ Bioenergie-Botschafters (v.l.): Landrat Dr. M. Neth, Botschafter H. Albrecht, Landrat Dr. A. Brötel, H-O-T- Geschäftsführer S. Damm und Öhringens OB T. Michler. Foto: Bioenergie-Region H-O-T Die erfolgreiche Arbeit der Bioenergie-Region Hohenlohe-Odenwald-Tauber (H-O-T) soll auch nach 2015 fortgesetzt werden. Das ist das Ergebnis einer Aufsichtsratssitzung der [...]

Bioenergie-Region H-O-T auf Exkursion zum Thema Holzvergasung

By |Donnerstag, 5. Dezember 2013|

Die Besuchergruppe aus der Bioenergie-Region H-O-T zeigte sich begeistert von der Leistungsfähigkeit der Holzvergasungsanlage auf dem Geflügelhof Zapf in Gengenbach. Foto: Bioenergie-Region H-O-T Alle Erwartungen übertroffen hat eine Exkursion der Bioenergie-Region Hohenlohe-Odenwald-Tauber (H-O-T) nach Gengenbach im Ortenaukreis. Rund 40 Teilnehmer überzeugten sich davon, wie Wärme und Elektrizität einfach auf Knopfdruck entsteht und aus [...]

Hohenlohe-Odenwald-Tauber: Manfred Lauer ist neuer Bioenergie-Botschafter

By |Samstag, 23. November 2013|

Der neue Bioenergie-Botschafter Manfred Lauer (Mi.) gemeinsam mit dem Regionalbüroleiter der Bioenergie-Region H-O-T im Neckar-Odenwald-Kreis Dr. Mathias Ginter (li.) und H-O-T-Projektleiter Christian Eifler (re.). Foto: Bioenergie-Region H-O-T Die Bioenergie-Region Hohenlohe-Odenwald-Tauber (H-O-T) hat ein neues, prominentes Gesicht. Mit Manfred Lauer hat in diesen Tagen bereits der neunte Bioenergie-Botschafter offiziell seine Tätigkeit aufgenommen. In der [...]

Fachexkursion zu einer Holzvergasungsanlage

By |Mittwoch, 13. November 2013|

Am Freitag, 22. November 2013, startet die Bioenergie-Region Hohenlohe-Odenwald-Tauber (H-O-T) eine Fachexkursion zu einer Holzvergasungsanlage der Fa. Spanner Re² auf dem Geflügelhof Zapf in Gengenbach im Ortenaukreis. Die Teilnahme ist kostenlos. Start der Exkursion ist um 8.00 Uhr in Distelhausen am Park&Ride-Parkplatz. Zustiegsmöglichkeiten sind um 8.25 Uhr in Osterburken (Park&Ride-Parkplatz an der Autobahnauffahrt) und um [...]