Bioabfall

Startseite/Tag: Bioabfall

Rheinland-Pfalz: Förderung von Bioabfallvergärungsanlagen ab sofort möglich

By |Dienstag, 30. Januar 2018|

Das Umweltministerium in Rheinland-Pfalz fördert ab sofort Bioabfallvergärungsanlagen von öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern mit bis zu 1,5 Millionen Euro pro Anlage. „Mit Bioabfall das Klima schützen: Das leisten Bioabfallvergärungsanlagen, die aus den Reststoffen wertvolles Biogas gewinnen und so einen Beitrag zur dezentralen Energiewende in unserem Land leisten“, sagte die rheinland-pfälzische Energie- und Umweltministerin Ulrike Höfken heute (30. [...]

Heidelberg: Mülltüten aus „Biofolie“ für Bioabfalltonne ungeeignet

By |Freitag, 6. März 2015|

Die im Einzelhandel angebotenen Mülltüten aus sogenannter „Biofolie“ sind für die Sammlung von Bioabfällen nicht geeignet. Nach Angaben des Amts für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung der Stadt Heidelberg werden die Tüten zwar aus biologisch abbaubaren Werkstoffen hergestellt, sie verrotten aber zu langsam. Kompostierungsversuche von Verpackungen aus biologisch abbaubaren Werkstoffen im Heidelberger Kompostwerk haben gezeigt, dass Biofolien [...]

Landau geht bei Bioabfall eigenen Weg

By |Freitag, 6. März 2015|

Mit zusätzlicher Öffentlichkeitsarbeit soll in Landau die getrennte Erfassung von organischen Abfällen weiter optimiert werden. Das entschied Ende Februar 2015 der Verwaltungsrat des Entsorgungs- und Wirtschaftsbetriebes Landau (EWL). „Die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt trennen Abfälle auf einem Niveau, das bundesweit spitze ist“, erklärte Bürgermeister Thomas Hirsch als Vorsitzender des Gremiums. Deshalb habe man nach [...]

Landau: EWL sorgt für laubfreie Straßen. Laubberge – Stoff für Igelhotel oder Biotonne

By |Dienstag, 3. Dezember 2013|

Der Herbst gibt auf, die letzten bunten Blätter lassen sich fallen und segeln auf Straßen und in Gärten. Wer den farbenfrohen Teppich in einen versteckten Winkel des Gartens zusammenrecht, bietet Igeln und Insekten ein warmes Winterquartier. Weil aber mehr Laub fällt als Igelhotels gebraucht werden, hat die Abteilung Straßenreinigung des Entsorgungs- und Wirtschaftsbetriebs Landau (EWL) [...]

Landau: Kritik am Abfallwirtschaftsplan – Stabile Gebühren setzen Kostensicherheit voraus

By |Samstag, 28. September 2013|

Die Stellungnahme der Stadt Landau zum neuen Abfallwirtschaftsplan von Rheinland-Pfalz enthält eine klare Forderung: Die Lösung der strukturellen Probleme des Müllheizkraftwerks (MHKW) Pirmasens. Dieses Statement hat der Verwaltungsrat des Entsorgungs- und Wirtschaftsbetriebs Landau (EWL) jetzt in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. „Wir sind mit dem Entwurf des Landes in den meisten Punkten einig. Die Werte wie [...]

Minister Untersteller würdigt Heidelbergs Bürgerbeteiligung im Klimaschutz

By |Dienstag, 26. Februar 2013|

Bürger bringen Ideen und Vorschläge bei der Bürgerkonferenz zum Masterplan 100 Prozent Klimaschutz ein. Foto: Peter Dorn Die Bürgerbeteiligung zum „Masterplan 100 Prozent Klimaschutz“ hat am 22. Februar 2013 mit der ersten Bürgerkonferenz begonnen. Über 100 Heidelberger brachten ihre Ideen und Vorschläge für Heidelbergs Weg zur klimaneutralen Kommune ein. Begrüßt wurden sie von [...]

Landau: Neues System sorgt für weniger Abfall. EWL legte Daten für 2012 vor

By |Freitag, 22. Februar 2013|

Die Landauer produzieren immer weniger Restabfall. Diese frohe Botschaft konnten Bürgermeister Thomas Hirsch und Bernhard Eck, Vorstand des Entsorgungs- und Wirtschaftsbetriebs Landau (EWL), jetzt verkünden. Sie stellten die sogenannte Abfallbilanz 2012 vor. „Manche haben befürchtet, dass das neue Abfallsystem zu mehr Abfall führen wird“, sagte Thomas Hirsch. „Doch die Bilanz beweist, dass das Gegenteil der [...]