Rheinland-Pfalz: Ministerin Höfken startete Naturschutzgroßprojekt „Lebensader Oberrhein“

By |Freitag, 13. Dezember 2013|

Purpurreiher. Foto: Umweltministerium Rheinland-Pfalz Seltene Arten aus dem Mittelmeerraum wie Purpurreiher, Bienenfresser oder Schwimmfarn sind hier heimisch geworden. Trotz dichter Besiedlung durch den Menschen zwischen Wörth und Bingen bilden der Rhein und seine Nebengewässer, Flugsanddünen und Auen, ein einzigartiges Mosaik von Lebensräumen für Tiere und Pflanzen. „Der Oberrhein ist ein Zentrum der Artenvielfalt [...]