Beckenbodenschwäche

Startseite/Tag: Beckenbodenschwäche

Mannheim: Fortbildung zu Brustkrebs und Beckenboden

By |Freitag, 7. August 2015|

Knapp 50 Mediziner aus der Metropolregion lauschten den Ausführungen der Referenten bei der Fortbildung in der St. Hedwig-Klinik und genossen das anschließende Sommerfest. Foto: St. Hedwig-Klinik Knapp 50 Ärzte aus der Metropolregion Rhein-Neckar kamen Ende Juli 2015 in die Mannheimer St. Hedwig-Klinik. Ebenso heiß wie die Außentemperaturen waren auch die Themen der ärztlichen [...]

Weinheim: Vortrag „Beckenbodenschwäche – was tun?“

By |Montag, 22. Juni 2015|

Ist die Muskulatur des Beckenbodens geschwächt, kann das für Frauen mehrere Probleme nach sich ziehen: so kommt es zu unwillkürlichem Harnverlust (Inkontinenz), Probleme mit dem Stuhlgang und im weiteren Verlauf zu einer Absenkung des gesamten Beckenbodens und der Gebärmutter. Betroffene Frauen, darunter auch viele jüngere, sollten sich daher möglichst bereits bei den ersten Beschwerden an [...]

Rhein-Pfalz-Kreis: Info-Veranstaltungen zu Inkontinenz und Beckenbodenschwäche

By |Samstag, 30. Mai 2015|

Chefarzt Dr. Florian Lenz erklärt anhand von Anschauungsmodellen zum Anfassen die Ursachen und Möglichkeiten der Behandlung. Foto: St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus Viele Frauen leiden unter Harninkontinenz und Gebärmuttersenkung, und doch werden die Beschwerden oft verschwiegen, weil das Thema peinlich ist. Dabei sind sie keineswegs allein, denn Inkontinenz, die immer noch fälschlich als [...]

Weinheim: Info-Abend „Der ‚Vogel Angst’ nach einer Krebsdiagnose“

By |Montag, 16. März 2015|

Die Diagnose einer Krebserkrankung, die sich anschließende Behandlung mit den zu erwartenden Nebenwirkungen sowie die mögliche Ungewissheit des Therapieerfolgs, lösen bei vielen Betroffenen die verschiedensten Ängste aus. Doch nicht nur die Patienten selbst leiden unter Ängsten, auch Angehörige, Freunde und Bekannte machen sich zum Teil große Sorgen – und das völlig unabhängig von gegebenen Behandlungsmöglichkeiten [...]

Weinheim: Fortsetzung der gynäkologischen Vortragsreihe in der GRN-Klinik

By |Donnerstag, 15. Januar 2015|

Nach dem großen Zuspruch in 2014 setzen Dr. Lelia Bauer, Chefärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe der GRN-Klinik Weinheim, und ihr Team die gynäkologische Vortragsreihe „Was Frauen bewegt“ 2015 fort. Auftakt bildet ein Informationsabend zum Thema „Wechseljahre – was hilft, wenn die Hormone das Leben schwer machen?“ Oberärztin Dr. Marina Haas wird über typische Wechseljahrbeschwerden wie [...]

Weinheim: Gynäkologische Vortragsreihe in der GRN-Klinik

By |Montag, 24. Februar 2014|

Beckenbodensenkungen und unwillkürlicher Harnverlust (Inkontinenz) können die Lebensqualität stark einschränken, zumal bei Frauen häufig beide Störungen gleichzeitig auftreten. Dabei handelt es sich nicht nur um Erkrankungen im hohen Alter – auch viele jüngere Frauen leiden darunter. Der erste und wichtigste Schritt zur Kontinenz ist für Betroffene die aktive Suche nach individueller Beratung und professioneller Hilfe. [...]

Schwetzingen: Geburtshilfliche Abteilung der GRN-Klinik bleibt erhalten!

By |Sonntag, 12. Mai 2013|

Verschiedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Leitung der GRN-Klinik Schwetzingen wurden in den vergangenen Tagen auf die Behauptung angesprochen, die geburtshilfliche Abteilung der Klinik würde mit dem bevorstehenden Weggang des langjährigen Chefarztes der Gynäkologie und Geburtshilfe, Dr. Kay Goerke, geschlossen. „Dies ist eine Fehlinformation“, sagte Klinikleiter Ingo Roth am 8. Mai 2013 in Schwetzingen auf [...]