Baumpatenschaft

Startseite/Tag:Baumpatenschaft

Neustadt: Baumpaten und neue Baumstandorte gesucht

By |Freitag, 12. Juni 2015|

Die Stadtverwaltung von Neustadt a.d. Weinstraße möchte gerne dem Verlust stadt- und ortsbildprägender Bäume entgegenwirken. „Insbesondere bei Straßenausbaumaßnahmen oder aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht müssen immer wieder Bäume gerodet werden. Die Nachpflanzungen erfolgen meist weniger dicht, um den Bäumen bessere Lebensbedingungen zu ermöglichen, so dass bilanziell ein Minus zu verzeichnen ist“, teilt die Stadt mit. „Unser [...]

Mannheim: Baumspenden für Bürgerpark Wingertsbuckel

By |Donnerstag, 16. April 2015|

Eine persönliche Erinnerung, ein Geschenk zur Taufe, Hochzeit oder zum Geburtstag und jede Menge gute Luft für Mannheim: Alle, die seit 1988 einen Baum im Bürgerpark gespendet haben, hatten ihre individuellen Gründe dafür. Nach dem Motto „Bürger pflanzen Bäume für Bürger“ wurden seither über 1.000 Bäume gespendet. Und auch 2015 geht die Aktion weiter. Neue [...]

Mannheim: Stadt stärkt bürgerschaftliches Engagement für Umwelt und Natur

By |Mittwoch, 1. April 2015|

Eine liebevoll bepflanzte Baumscheibe, gemeinsames Gärtnern beim Urban Gardening, das aktive Einsetzen für mehr Sauberkeit und die Natur in und um Mannheim: Viele Bürger engagieren sich ehrenamtlich für ihre Stadt. Dieses bürgerschaftliche Engagement will die Stadt Mannheim stärken und ruft deshalb das Prädikat „Grüntaten“ ins Leben. Unter dem „Grüntaten“-Logo bringt das Umweltdezernat nun all diese [...]

Mannheim pflanzte den 200. Straßenbaum

By |Montag, 8. Dezember 2014|

Bürgermeisterin Kubala (re.) bei der Pflanzung des 200. Straßenbaums. Foto: Stadt Mannheim In Beisein von Mannheims Umwelt-Bürgermeisterin Felicitas Kubala wurde in der Riedfeldstraße / Ecke Humboldtstraße in Neckarstadt-West der 200. Straßenbaum (Akazie) in 2014 gepflanzt. Der Fachbereich Grünflächen und Umwelt erfüllt damit einen Auftrag des Gemeinderates, wonach in 2014 deutlich mehr Straßenbäume nachgepflanzt [...]

Hessen: Landeswettbewerb „Städte sind zum Leben da!“ gestartet

By |Samstag, 4. Oktober 2014|

Hessens Umweltministerin Priska Hinz hat im Rahmen des Fachkongresses „Städte sind zum Leben da! Klimaanpassung – Freiraumgestaltung – Lebensqualität“ zu mehr Grün in Städten und Gemeinden aufgerufen. Die Ministerin betonte den großen Wert von Freiräumen wie Parks und anderen Grünanlagen, aber auch von begrünten Straßen, Plätzen und Gebäuden für die Lebensqualität in Städten und Dörfern. [...]

Mannheim: Nachpflanzung von Straßenbäumen

By |Dienstag, 22. April 2014|

Bürgermeisterin Kubala bei der Nachpflanzung der Straßenbäume im Jungbusch. Foto: Stadt Mannheim Mannheims Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala erteilte am 16. April 2014 mit der ersten Nachpflanzung eines Straßenbaums im Stadtteil Jungbusch den Startschuss für die kommenden Tage und Wochen, in denen stadtweit etwa 150 Bäume gepflanzt werden. Im Herbst folgen 50 weitere Exemplare. „Dies [...]

Speyer: Stadt macht Bäume fit für den Sommer

By |Sonntag, 9. März 2014|

Mit modernster Technik wie diesem Bohrwiderstandsmessgerät untersuchen Steffen Schwendy und seine Kollegen die Gesundheit der Speyerer Bäume. Foto: Stadt Speyer Eigentlich ist der Zunderschwamm ein sehr nützliches Gewächs. Schon seit alters her nutzen die Menschen den weißlichen Pilz zur Produktion von brennbarem Zunder. Doch Volker Claus von der Speyerer Grünflächenabteilung flucht jedes Mal, [...]

Weinheim: Stadt und Pilgerhaus gehen Partnerschaft bei der Baumpflege ein

By |Montag, 26. November 2012|

Foto: Stadt Weinheim (pm). Es ist eine florierende Partnerschaft für eine blühende Bergstraße. Bewohner des Pilgerhauses pflanzten jetzt unter Anleitung des Heilpädagogen Walter Laurenzi und Weinheims Umweltberater Roland Robra auf ihrer Schafswiese zwischen ihrem Areal und den OEG-Schienen 22 junge Obstbäume – alles alte Sorten und natürlich Hochstämme, wie sie traditionell für die [...]