Heidelberg: Künstlergruppe thematisiert Synthetische Biologie in vier Kunstprojekten

By |Samstag, 12. Oktober 2013|

Dr. Howard Boland bereitet einen Untergrund vor, auf dem Zellen wachsen sollen. Foto: dkfz.de Von der Synthetischen Biologie erhoffen sich Wissenschaftler einiges: Mit ihrer Hilfe möchten sie neue Impfstoffe entwickeln, nicht-fossile Energieträger entdecken oder Medikamente kostengünstiger und umweltfreundlicher herstellen. Im Rahmen des Projekts „not invented by nature“ setzen sich im Denk- und Experimentallabor [...]