Heidelberg: Uni-Klinik jetzt auch ambulantes Reha-Zentrum für Träger von Cochlea-Implantaten

By |Freitag, 21. Februar 2014|

Audiologe Markus Landwehr, Therapeutischer Leiter des CI-Reha-Zentrums Heidelberg, erklärt einer Patientin die Funktionsweise eines Lichtweckers. Foto: Universitätsklinikum Heidelberg Wer mit einer elektrischen Innenohrprothese (Cochlea-Implantat, CI) versorgt wurde, muss das Hören erst wieder lernen. Betroffenen darüber hinaus die Orientierung in Beruf und Privatleben zu erleichtern, bei Problemen gezielt und individuell weiterzuhelfen sowie anfängliche Ängste [...]