Asthma

Startseite/Tag: Asthma

Ludwigshafen: Symposium des Netzwerks „Kinderlunge Rhein-Neckar“

By |Donnerstag, 9. Juli 2015|

Immer mehr Kinder und Jugendliche leiden unter Allergien, Hautproblemen und Asthma. Um chronisch kranke Kinder und Jugendliche und ihre Familien in der Metropolregion Rhein-Neckar noch besser und eng verzahnt betreuen zu können, haben sich Spezialisten aus Kinder- und Jugendpraxen und der Kinderklinik des St. Annastiftskrankenhauses in Ludwigshafen zu einem Netzwerk zusammen geschlossen. Am Samstag, 11. [...]

Heidelberg: Aktuelle Therapien bei chronischer Lungenerkrankung – Infoabend in Thoraxklinik

By |Mittwoch, 19. November 2014|

Von modernen Medikamenten bis zu endoskopischen Eingriffen – bewährte und neue Therapien bei chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) sind heute, 19. November 2014, Thema eines Informationsabends in der Thoraxklinik des Universitätsklinikums Heidelberg. Patienten, Angehörige und alle Interessierten sind von 16.30 – ca. 18.00 Uhr in den Albert-Fraenkel-Saal des Schlösschens der Thoraxklinik (Amalienstraße 5) in Heidelberg-Rohrbach zu [...]

Rheinland-Pfalz: Landesregierung bündelt Kräfte beim Kampf gegen die Beifuß-Ambrosie

By |Donnerstag, 28. August 2014|

Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat ihre Kräfte im Kampf gegen die Ausbreitung der für Allergiker gefährlichen Beifuß-Ambrosie gebündelt. „In Rheinland-Pfalz kommt die Pflanze bislang nur an wenigen Stellen vor, aber bedingt durch den Klimawandel schreitet die Ausbreitung insbesondere in der Vorder- und Südpfalz voran. Wir wollen frühzeitig alles tun, um die weitere Ausbreitung zu verhindern und [...]

Grippewelle: Risikogruppen sollten sich jetzt impfen lassen!

By |Montag, 14. Oktober 2013|

Mit gutem Beispiel voran: Prof. Dr. Guido Adler, Leitender Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Heidelberg, lässt sich von Marion Predikant, Leiterin des Betriebsärztlichen Dienstes, gegen Grippe impfen. Foto: Universitätsklinikum Heidelberg Wie schwer waren die letzten Grippewellen? Eine Auswertung am Universitätsklinikum Heidelberg zeigt: In der Grippesaison 2012/13 mussten mehr Patienten auf der Intensivstation behandelt werden [...]

Ludwigshafen: Ambrosia gefährlich für Allergiker

By |Donnerstag, 11. Juli 2013|

Da die Pollen der Ambrosia Allergien auslösen und zu schwerem Heuschnupfen oder Asthma führen können, empfiehlt der Bereich Umwelt der Stadt Ludwigshafen, die Pflanze, sofern sie sich im Garten angesiedelt haben sollte, zu entfernen. Dabei sollten Handschuhe getragen werden, um eventuelle Kontaktallergien zu vermeiden. Beim Umgang mit bereits blühenden Pflanzen empfiehlt sich zudem, eine Atemschutzmaske [...]