Artenschutz

Startseite/Tag: Artenschutz

Bensheim: Winterquartier für geschützte Fledermausart

By |Montag, 28. Mai 2018|

Wo Jahrhunderte lang Marmor abgebaut wurde, werden künftig Fledermäuse sicher überwintern können: Der Eingangsbereich des historischen Stollens im Stadtteil Hochstädten in Bensheim soll für diesen Zweck saniert werden. Die Finanzierung der Maßnahmen teilen sich die Stadt Bensheim und die DB Station&Service AG auf Basis eines Vertrags: Demnach übernimmt die Stadt einen Anteil von rund 12.000 [...]

Sanierung / Abriss von Gebäuden in Mannheim: Vorsicht, geschützte Tiere!

By |Dienstag, 16. August 2016|

Ob heimische Vögel, Wildbienen oder Fledermäuse: Viele geschützte Tierarten leben an und in Gebäuden. Fensterläden, Regenrinnen oder Dachstühle bieten ihnen oft einen ungestörten Platz für ihre Nester. Bis Bauarbeiten oder Abriss anstehen. „Setzen Sie sich mit der Naturschutzbehörde der Stadt Mannheim in Verbindung, wenn Sie wissen oder vermuten, dass geschützte Tiere dort nisten, wo Sie [...]

Mannheim wildert Feldhamster aus

By |Freitag, 24. Juni 2016|

Feldhamster. Foto: Thomas Tröster Rotbraunes Fell, schwarze Knopfaugen und gleichzeitig extrem gefährdet: Für den Feldhamster, das Wildtier des Jahres 2016, engagiert sich die Stadt Mannheim seit 2001 mit einem eigenen Artenhilfsprogramm. „Feldhamster sind vom Aussterben bedroht und deshalb streng geschützt“, betont Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala bei der Auswilderung von sieben Feldhamstern im Bösfeld, das [...]