Artenschutz

Startseite/Tag:Artenschutz

Heidelberg: Artenschutztag im Zoo am 4. März

By |Donnerstag, 1. März 2018|

Was tut der Zoo für den Artenschutz? Welche Projekte werden unterstützt und wie sieht diese Unterstützung aus? Welche Tiere werden [...]

Heidelberg: Buntes Osterprogramm in der Zooschule

By |Montag, 26. Februar 2018|

Haben die Zootiere auch ein Osternest? Warum bringt der Hase die Ostereier? Legen Flamingos rosafarbene Eier? Diese und viele weitere [...]

Heidelberg: 20 Jahre Engagement für Tiere und Pflanzen

By |Freitag, 22. Dezember 2017|

Dipl.-Biologin Sigrid Ruder engagiert sich seit 20 Jahren im Stadtkreis Heidelberg für Tiere und Pflanzen – und sie [...]

Mannheim: Feldhamster-Kampagne wirbt für Artenschutz

By |Dienstag, 7. November 2017|

Seit heute (7. November 2017) hängen in der Mannheimer Innenstadt eine Woche lang großformatige Plakate, die [...]

Mannheim: Neue Info-Tafeln zum Feldhamster

By |Sonntag, 14. Mai 2017|

Mit neuen Informationstafeln rücken das Regierungspräsidium Karlsruhe und die Stadt Mannheim eine große Besonderheit

Bensheim: Mittel aus Grubenzins fließen u.a. in Artenschutzprojekte

By |Mittwoch, 7. Dezember 2016|

Als Gegenleistung für die Auskiesung der Erlache zahlt die Firma Rohr jährlich einen Grubenzins von [...]

Heidelberg: Gute Resonanz beim International Hamster Workgroup Meeting

By |Dienstag, 8. November 2016|

Zur internationalen Tagung, zu der die Arbeitsgruppe Feldhamster Ende Oktober eingeladen hatte, kamen über 80 Wissenschaftler, [...]

Hessen: Neue Rote Liste der Vögel

By |Donnerstag, 27. Oktober 2016|

„Mit der neuen Roten Liste der Vögel ist eine umfassende Bestandsaufnahme über den Zustand der hessischen [...]

Sanierung / Abriss von Gebäuden in Mannheim: Vorsicht, geschützte Tiere!

By |Dienstag, 16. August 2016|

Ob heimische Vögel, Wildbienen oder Fledermäuse: Viele geschützte Tierarten leben an und in Gebäuden. Fensterläden, Regenrinnen oder Dachstühle bieten ihnen oft einen ungestörten Platz für ihre Nester. Bis Bauarbeiten oder Abriss anstehen. „Setzen Sie sich mit der Naturschutzbehörde der Stadt Mannheim in Verbindung, wenn Sie wissen oder vermuten, dass geschützte Tiere dort nisten, wo Sie [...]

Mannheim wildert Feldhamster aus

By |Freitag, 24. Juni 2016|

Feldhamster. Foto: Thomas Tröster Rotbraunes Fell, schwarze Knopfaugen und gleichzeitig extrem gefährdet: Für den Feldhamster, das Wildtier des Jahres 2016, engagiert sich die Stadt Mannheim seit 2001 mit einem eigenen Artenhilfsprogramm. „Feldhamster sind vom Aussterben bedroht und deshalb streng geschützt“, betont Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala bei der Auswilderung von sieben Feldhamstern im Bösfeld, das [...]

Neustadt: Umweltpreis 2016 hat Artenschutzprojekte im Fokus

By |Montag, 13. Juni 2016|

Die Stadt Neustadt a.d. Weinstraße lobt auch 2016 einen Umweltpreis aus. Er soll besonderes Engagement im Umwelt- und Naturschutz anerkennen. Nachdem der Preis 2015 unter dem Motto „Naturnahe Gärten“ stand, soll 2016 ein vorbildliches Artenschutzprojekt ausgezeichnet werden. Das hat der Ausschuss für Umwelt und Naturschutz festgelegt. Aufgerufen zur Teilnahme an dem Wettbewerb sind Verbände, Vereine, [...]

Zooschule Landau: Auszeichnung im Rahmen der UN-Dekade Biologische Vielfalt

By |Freitag, 3. Juni 2016|

OB Thomas Hirsch, Dr. Gudrun Hollstein, Leiterin der Zooschule Landau, Dr. Jens-Ove Heckel, Direktor des Zoos Landau in der Pfalz, und Christian Donie, stellvertretender Leiter der Zooschule Landau (v.r.). Foto: Zooschule Landau Der Wettbewerb „Zoo-Jugendspiele“ der Zooschule Landau wurde in dieser Woche als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt gewürdigt. Die Auszeichnung nahm [...]