Albert Schweitzer-Stiftung

Startseite/Tag: Albert Schweitzer-Stiftung

Tierrechtsorganisationen fordern neues Gesetz für Hummer

By |Montag, 26. Januar 2015|

In einem Brief an Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt fordern die fünf Tierrechtsorganisationen Menschen für Tierrechte – Tierversuchsgegner Baden-Württemberg e.V., Animals United e.V., SOKO Tierschutz e.V., Albert Schweitzer-Stiftung für unsere Mitwelt und die Erna-Graff-Stiftung für Tierschutz einen besseren Schutz für Hummer. Der Minister wurde aufgefordert per Gesetz ein Importverbot von lebenden Hummern unter Bezugnahme auf Art. 36 [...]

Organisationen fordern: Trend zu immer mehr Tierversuchen in der Gentechnik stoppen!

By |Montag, 7. Juli 2014|

In einem offenen Brief fordert ein Bündnis von Organisationen Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt auf, gegen den Anstieg von Tierversuchen im Bereich Gentechnik aktiv zu werden. Die Organisationen Albert Schweitzer-Stiftung für unsere Mitwelt, Ärzte gegen Tierversuche, Bund gegen Missbrauch der Tiere, Jane Goodall Institut Deutschland, Gen-ethisches Netzwerk, Gesellschaft für ökologische Forschung, Menschen für Tierrechte – Bundesverband der [...]

Auftakt zu „Veggie-Day Rheinland-Pfalz“ – Projekt bietet Angebot für Workshops und Beratungen

By |Donnerstag, 26. September 2013|

Foto: Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz Am 24. September 2013 wurde in Mainz – im Beisein des rheinland-pfälzischen Ernährungsstaatssekretärs Dr. Thomas Griese – die Kampagne „Veggie-Day Rheinland-Pfalz“ offiziell vorgestellt. Die Kampagne zur nachhaltigen Ernährung ist ein parteienunabhängiges Kooperationsprojekt von NABU Rheinland-Pfalz e.V., dem entwicklungspolitischen Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz (ELAN) e.V. und der Stiftung Natur und [...]