Akute Myeloische Leukämie

Startseite/Tag:Akute Myeloische Leukämie

Heidelberg: Studie belegt Wirksamkeit eines gezielt wirksamen Medikamentes bei akuter myeloischer Leukämie

By |Montag, 15. Dezember 2014|

Bei der akuten myeloischen Leukämie vermehren sich entartete Knochenmarkzellen unkontrolliert und reifen nicht mehr zu funktionsfähigen Blutzellen heran. Foto: Universitätsklinikum Heidelberg Eine Studie unter Beteiligung der Medizinischen Universitätsklinik Heidelberg zeigt, dass ein Wirkstoff, der für andere Krebsformen bereits zugelassen ist, auch bei akuter myeloischer Leukämie, einer Form von Blutkrebs, wirksam ist und die [...]

Blutkrebs: Schlechtere Prognose durch genetische Vielfalt der Tumorzellen

By |Dienstag, 1. Oktober 2013|

Knochenmarksausstrich einer akuten myeloischen Leukämie. Foto: Alwin Krämer, DKFZ I dkfz.de Verluste, Austausche oder Vervielfältigungen ganzer Chromosomen oder Teilen davon kommen bei Blutkrebs - wie der akuten myeloischen Leukämie (AML) - häufig vor. Oft finden sich im Blut der Patienten verschiedene „Tochterklone“ von Krebszellen, deren Chromosomendefekte voneinander abweichen. Wissenschaftler im Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) [...]

Mannheim: Wenn die Blutbildung außer Kontrolle gerät – Ärzte informieren über MDS

By |Montag, 17. Juni 2013|

Der Begriff ist so sperrig wie die Erkrankung schwerwiegend – die Rede ist von der Myelodysplasie. Beschrieben wird damit eine Fehlfunktion der Blutbildung im Knochenmark von Patienten, die an myelodysplastischen Syndromen (MDS) leiden. Der Mangel an funktionstüchtigen Blutzellen macht sich als Blutarmut bemerkbar, und da die Krankheit einen sehr unterschiedlichen Verlauf nehmen kann, ist es [...]

Mannheim: Gemeinsam forschen für Patienten mit MDS. Deutsche Krebshilfe fördert Verbundprojekt

By |Freitag, 12. April 2013|

Die Deutsche Krebshilfe fördert ein Verbundprojekt zu Myelodysplastischen Syndromen (MDS) über drei Jahre mit 3 Millionen Euro. Ziel ist die Behandlung einer großen Zahl von Patienten mit diesen Erkrankungen des Knochenmarks nach einheitlichen Qualitätsstandards, sowie gleichzeitig eine systematische Erforschung der Mechanismen, die zu diesen Erkrankungen führen. Myelodysplastische Syndrome sind eine heterogene Gruppe von Erkrankungen, die [...]