Weinheim: „Akanthus und die Kapitellen“ – Mit der „Kräuterfee“ zurück zu den Ursprüngen

By |Dienstag, 30. Juli 2013|

Wenn es im Weinheimer Heilkräutergarten wieder nach Zitrone duftet, weiß Astrid Eichelroth sofort Bescheid: die Indianernesseln blühen. Früher gerne als Schwarzteeersatz verwendet, werden sie auch heute noch als „Oswego-Tee“ aufgegossen. Am Sonntag, 4. August 2013 (11.00 Uhr), gibt die Weinheimer „Käuterfee“ für etwa eine Stunde Einblick in den vielseitigen Heilkräutergarten am Blauen Hut. Unter anderem [...]