Stilllegung der Kläranlage Dilsbergerhof und Neubau eines Transportkanals

By |Samstag, 10. August 2013|

Mit einem kräftigen „hau-ruck“ drückten Werner Martin (Ingenieurbüro für Bauwesen und Umweltschutz, Reichartshausen), Winfried Schimpf, Bernd Stadel, Karlheinz Streib (Ortsvorsteher-Stellvertreter) und Jürgen Weber (AZV-Geschäftsführer) das flache Spatenblatt ins Erdreich und warfen die ausgestochene Erde zur Seite. Foto: Stadt Neckargemünd Mit der Stilllegung der Kläranlage Dilsbergerhof und dem Neubau eines Transportkanals setzen der Abwasserzweckverband [...]