Abfallwirtschaftskonzept

Startseite/Tag: Abfallwirtschaftskonzept

Landau: EWL legt Abfallwirtschaftskonzept vor

By |Freitag, 29. April 2016|

Wie geht Landau künftig mit Abfällen aus Haushalten und Betrieben um? Dies hat der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) in einem Abfallwirtschaftskonzept für einen Zeitraum bis 2020 definiert. Das Konzept diskutierte am 21. April 2016 der Verwaltungsrat des städtischen Betriebes. „Mit unserem Entwicklungsplan sind wir für die Zukunft bestens aufgestellt“, hielt Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron [...]

Neckar-Odenwald-Kreis: Abfallwirtschaft und Bioenergiedorf im Fokus

By |Freitag, 22. Mai 2015|

Die indonesische Delegation zum Wissensaustausch bei H-O-T und AWN in Buchen. Foto: Bioenergie-Region H-O-T Eine zentrale Aufgabe der Bioenergie-Region Hohenlohe-Odenwald-Tauber (H-O-T) ist der Wissenstransfer und der fachliche Austausch mit anderen Regionen und Ländern. So empfing H-O-T letzte Woche eine Delegation aus Indonesien, die auf Einladung der Förderbank KfW nach Deutschland gekommen war. Die [...]

Frankenthal: Bürgerbefragung zur Fortschreibung des Abfallwirtschaftskonzeptes

By |Dienstag, 14. Oktober 2014|

Das Abfallwirtschaftskonzept und Abfallgebührensystem des Eigen- und Wirtschaftsbetriebs der Stadt Frankenthal (EWF) soll weiter an den Bedürfnissen der Bürger fortentwickelt werden und gleichzeitig den veränderten rechtlichen Rahmenbedingungen Rechnung tragen. Durch das neue Kreislaufwirtschaftsgesetz gibt es u.a. die Pflicht, zukünftig den Bioabfall getrennt zu erfassen und zu verwerten. Rund 1.100 Frankenthaler Haushalte werden angeschrieben Der Eigen- [...]

Landkreis Südliche Weinstraße senkt Müllgebühren. Eigenbetrieb 2018 schuldenfrei

By |Dienstag, 10. Dezember 2013|

Die unterschiedlichen Restmüllgefäße im Landkreis Südliche Weinstraße. Foto: Landkreis Südliche Weinstraße Gute Nachrichten aus dem Kreishaus: Die Müllgebühren im Landkreis Südliche Weinstraße sinken in 2014 gegenüber 2013 um acht bis neun Prozent. Mit der Ausweitung der wöchentlichen Biomüllabfuhr im Monat September (zusätzlich zu Juni, Juli und August) sowie der Einführung des Systems „Sperrmüll [...]

Abfallbilanz 2011: Heidelberg punktet mit niedrigen Gebühren, guter Abfalltrennung und Wertstoffquote

By |Mittwoch, 29. August 2012|

In punkto Abfalltrennung liegt Heidelberg ganz vorne. Foto: Stadt Heidelberg (pm). Niedrige Gebühren, gute Abfalltrennung und hohe Wertstoffquoten: In der Abfallbilanz 2011 des baden-württembergischen Ministeriums für Umwelt, Naturschutz und Verkehr steht Heidelberg im landesweiten Vergleich sehr gut da. Das Ministerium hat die neuesten Zahlen der 44 Stadt- und Landkreise in Baden-Württemberg im August [...]