Schwetzingen: In der Kronen-/Lindenstraße wird ein Fahrradschutzstreifen markiert

Startseite/Fahrrad, Metropolregion Rhein-Neckar, Umwelt-Nachrichten/Schwetzingen: In der Kronen-/Lindenstraße wird ein Fahrradschutzstreifen markiert

Schwetzingen: In der Kronen-/Lindenstraße wird ein Fahrradschutzstreifen markiert

Die Stadt Schwetzingen ändert die Radwegeführung in der Linden- und Kronenstraße. Durch die Einrichtung eines so genannten „Fahrradschutzstreifens“ auf der Fahrbahn verbessert sich die dortige Verkehrssituation für Radfahrer deutlich. Bislang mussten sie dort auf dem als getrennter Geh- und Radweg markierten Bereich fahren. Diese Benutzungspflicht wird jetzt aufgehoben. Die für den Schutzstreifen erforderlichen Markierungsarbeiten finden in dieser Woche (6. – 10. Oktober 2014) statt.

Behinderungen entlang der Lindenstraße und vor Stadtbibliothek

Während dieser Zeit kann es entlang der Lindenstraße und vor der Stadtbibliothek zu Behinderungen im Bereich der Grundstückszufahrten und der Parkplätze kommen, da die auf die Fahrbahn aufzubringende Farbe eine gewisse Zeit trocknen muss. Die Anwohner sind bereits informiert worden. Die Stadt hat die ausführende Firma angewiesen, die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten und bittet alle betroffenen Anlieger um Verständnis.

By |Montag, 6. Oktober 2014|