Ökologisches Jahr im Heidelberg-Haus in Montpellier: Bewerbung bis 18. Februar

Startseite/Umwelt/Umwelt-Geschäftsleben/Ökologisches Jahr im Heidelberg-Haus in Montpellier: Bewerbung bis 18. Februar

Ökologisches Jahr im Heidelberg-Haus in Montpellier: Bewerbung bis 18. Februar

Nach der Schule ein Jahr im Ausland leben und arbeiten? Im Heidelberg-Haus in Montpellier ist das für junge Menschen möglich: Noch bis einschließlich Sonntag, 18. Februar 2018, können sich Interessierte um ein 12-monatiges deutsch-französisches Volontariat im Bereich Ökologie in Heidelbergs südfranzösischer Partnerstadt bewerben. Interessierte sollten Lust auf ein spannendes und aktives Jahr haben, zwischen 18 und 25 Jahren alt sein und über gute Französischkenntnisse verfügen. Pädagogische Erfahrungen im Jugendbereich sowie Teamfähigkeit und Spaß an der selbstständigen kreativen Arbeit sind wünschenswert. Das Volontariat in Montpellier beginnt am 1. September 2018. Die beiden neuen Volontäre erhalten Einblicke in die Kulturarbeit des Heidelberg-Hauses. Daneben geht es auch um die Umsetzung von nachhaltigen pädagogischen Projekten – häufig in Zusammenarbeit mit Schulen.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Organisation von Kinderanimationen (Weihnachten, Fasching, Ostern und andere) unter Einbringung einer umweltpädagogischen Ausrichtung.
  • Mitarbeit im deutsch-französischen Austauschservice (Vermittlung von Gastfamilien, Au-pair und Brieffreunden, Beratung bei Anfragen bezüglich Schüleraustausch und Studienaufenthalt).
  • Recherchetätigkeiten zu neuen Projekten, Ausstellungen, etc.
  • Entwicklung von Ideen zu umwelt- und naturbezogenen deutsch-französischen (Kultur-)Veranstaltungen.
  • Unterstützung bei Animationen für Schulklassen.
  • Erstellung eines Konzeptes „umweltfreundliches Büro“ für das Heidelberg-Haus.
  • Auf Wunsch kann ein eigenes Projekt durchgeführt werden: Initiierung eines Austauschs von Gemeinschaftsgärten in Montpellier und der Partnerstadt Heidelberg.

Das Heidelberg-Haus wurde 1966 auf Basis der Universitäts- und Städtepartnerschaft von Montpellier und Heidelberg gegründet. Es fungiert als Kulturinstitution und Botschafter von Heidelberg vor Ort. Neben einem umfangreichen Kulturprogramm mit Ausstellungen, Vorträgen, Filmclub und mehr, verfügt das Haus über ein Sprachkursprogramm, ein Austauschreferat sowie eine Bibliothek und Mediathek.

Interessierte bewerben sich bis 18. Februar 2018 unter:
www.foej-rlp.de

By |Freitag, 26. Januar 2018|