(pm). Der Storchenverein Lachen-Speyerdorf e.V. sucht noch drei Paten für Jungstörche. Die Patenschaft kostet einmalig 100 Euro, dafür darf der Pate „seinem“ Storchenkind einen Namen geben und erhält eine Urkunde sowie die Nummer der Beringung.

Von dem Geld gehen 50 Euro an den Storchenverein und 50 Euro an die Aktion Pfalzstorch in Bornheim. „Wir bezahlen davon zum Beispiel den Autokran mit Förderkorb, um für die Beringung an die Nester zu gelangen“, erklärt Manfred Sauter, Vorsitzender des Storchenvereins Lachen-Speyerdorf.

Interessenten können sich an ihn wenden unter: manfred.lachen@gmx.de