Eine Herzklappenerkrankung kann Betroffene im Alltag erheblich einschränken. Dr. Nicolas Werner, Facharzt für Kardiologie des Klinikums Ludwigshafen informiert in seinem Vortrag am Dienstag, 18. November 2014 (19.00 Uhr), in der IGS Mutterstadt, Stuhlbruderhofstraße 12. Neben einer Übersicht über verschiedene Herzklappenerkrankungen wird die Diagnose per Ultraschall (Echokardiographie) anhand von Beispielen näher erläutert. Als Therapieoptionen werden kathetergestützte Verfahren (TAVI und Mitra-Clip) den Möglichkeiten einer Operation gegenübergestellt. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Gelegenheit, Fragen an den Spezialisten zu richten. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.