Mannheim: Vortragsabend „Darmkrebs erkennen und behandeln“

Startseite/Gesundheit/Krebs/Mannheim: Vortragsabend „Darmkrebs erkennen und behandeln“

Mannheim: Vortragsabend „Darmkrebs erkennen und behandeln“

Am Mittwoch, 12. November 2014, lädt das Darmkrebszentrum am Mannheimer Theresienkrankenhaus (Bassermannstraße 1) zu einem Informations- und Vortragsabend ein. Ab 18.00 Uhr werden die federführenden Chefärzte Prof. Dr. Jochen Rudi aus der Gastroenterologie sowie Dr. Gunther Schwall aus der Chirurgie das frisch etablierte Darmkrebszentrum vorstellen und einen Einblick in die interdisziplinäre Arbeit der teilnehmenden Abteilungen geben.

Dr. Eberhard Will, niedergelassener Gastroenterologe aus Mannheim, wird Chancen und Nutzen der Darmkrebs-Früherkennung erläutern. Dr. Schwall wird außerdem über moderne, minimal-invasive Operationsverfahren zur Behandlung von Dickdarmkrebs sprechen, ehe Prof. Dr. Rudi konservative Verfahren zur Therapie vorstellen wird. In der abschließenden Diskussionrunde können Fragen beantwortet werden. Der Eintritt zum Vortragsabend im Festsaal des Theresienkrankenhauses ist frei.

By |Mittwoch, 5. November 2014|