Mannheim: Vortrag über Herzrhythmusstörungen

Startseite/Gesundheit/Herz-Kreislauf/Mannheim: Vortrag über Herzrhythmusstörungen

Mannheim: Vortrag über Herzrhythmusstörungen

Am Mittwoch, 5. November 2014, lädt die kardiologische Abteilung des Theresienkrankenhauses in Mannheim (Bassermannstraße 1) zu einem Vortragsabend für Patienten, Angehörige und Interessierte zum Thema Herzrhythmusstörungen. Chefarzt Prof. Dr. Markus Haass wird ab 19.00 Uhr alle Aspekte dieser Thematik beleuchten und moderne Therapieansätze erläutern. Er wird die unterschiedlichen Arten von Störungen zeigen, darunter Beeinträchtigungen in den Vorhöfen oder den Herzkammern oder auch eine falsche Erregungsweiterleitung. Außerdem wird Prof. Dr. Haass einen zu schnellen und zu langsamen Herzrhythmus sowie deren Therapie unter die Lupe nehmen.

Eine Anmeldung für den Vortragsabend ist erwünscht unter:
Telefon 06 21/4 24-42 68

TV-Tipp: Thema „Herzrhythmusstörungen“ in der ARD

Prof. Dr. Markus Haass wird am Montag, 3. November 2014, in der Fernsehsendung „ARD-Buffet“ ab 12.15 Uhr im Ersten Deutschen Fernsehen zu Gast sein und zum Thema Herzrhythmusstörungen sprechen.

By |Freitag, 31. Oktober 2014|