Mannheim: Verkehrsversuch – Grüne für Erprobung einer kostenlosen Variante am Aubuckel

Startseite/Umwelt-Nachrichten/Metropolregion Rhein-Neckar/Mannheim: Verkehrsversuch – Grüne für Erprobung einer kostenlosen Variante am Aubuckel

Mannheim: Verkehrsversuch – Grüne für Erprobung einer kostenlosen Variante am Aubuckel

In der Diskussion in Mannheim um die Straße am Aubuckel schlägt die Gemeinderatsfraktion von Bündnis ’90 / Die Grünen vor der Entscheidung einen Verkehrsversuch vor. Der Neubau einer Straße entlang der Riedbahn ist für die Grünen keine Option. Eine zeitlich begrenzte Sperrung der Straße am Aubuckel – entlang der Spinelli Baracks – im Rahmen eines Verkehrsversuchs kann hingegen nach Ansicht der Grünen Klarheit bringen, ob die mit Abstand günstigste Variante machbar ist. Diese Variante sieht die Schließung der Straße während der Bundesgartenschau vor, es muss keine neue Straße gebaut werden. Eine Erprobung dieser Option ist problemlos und kostenneutral möglich. Die Grünen halten es für sinnvoll, diese Möglichkeit vor einer endgültigen Entscheidung zu nutzen.

By |Freitag, 28. Februar 2014|