Strahlende Sonne, blauer Himmel und ein buntes Meer aus Blumen: Wie jedes Jahr verwandelten die Stadt Mannheim, die großen Gärtnereien Mannheims und der Blumengroßmarkt den Paradeplatz in einen großen Pflanzenmarkt. Ob Basilikum, Rosen oder Geranien: Bei „Mannheim blüht auf“ war für jeden Hobbygärtner das passende Kraut gewachsen.

„Doch wir wollen nicht nur den Paradeplatz mit bunten Blumen verschönern“, betonte Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala. Denn „Mannheim blüht auf“ ist auch der traditionelle Startschuss für den Blumenschmuckwettbewerb. „Alle Bürgerinnen und Bürger sind aufgefordert, ihre Balkone, Vorgärten, Fensterbänke und Baumscheiben vor ihrer Tür zu bepflanzen und dadurch ganz Mannheim zu verschönern und zu einer grünen, lebendigen und naturnahen Großstadt zu gestalten“, rief Kubala auf.

Pflanzen, anmelden und gewinnen!

„Der kleine Garten vor der Haustür erfreut nicht nur jeden, der daran vorbeigeht, er leistet auch einen wertvollen Beitrag für die Artenvielfalt, den Umweltschutz und die Lebensqualität in Mannheim“, erklärte Kubala. Ein Mehr an Grün komme allen Mannheimerinnen und Mannheimern zu Gute, deshalb sei es Ziel des Blumenschmuckwettbewerbes, die Stadt gemeinsam mit den Bürgern attraktiver und lebenswerter zu gestalten. Heimische Blumensorten bieten außerdem Bienen und anderen Insekten Nahrung. Bei der Bewertung gibt es dafür Pluspunkte! Es winken tolle Preise wie Erlebnis- oder Gärtnereigutscheine oder Freikarten für die Stadtparks. Die einzige Bedingung: Die bepflanzten Bereiche müssen von der Straße aus sichtbar sein.

Glückliche Gewinner beim Wettpflanzen

Bereits zum 16. Mal blühte der Paradeplatz auf. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand das traditionelle Wettpflanzen, bei dem die Mannheimer Prominenz ihren grünen Daumen beweisen konnte. Die Jury um Bürgermeisterin Kubala kürte schließlich die bepflanzten Blumenkästen von Frauke Hess vom RNF und Alexandra Friedrich-Oliva vom Fachbereich Grünflächen und Umwelt zu den Siegern.

Die Stände mehrerer Gärtnereien boten den begeisterten Besuchern die Möglichkeit, sich über Pflanzen und deren richtige Pflege zu informieren. Auch die Stadt Mannheim stand mit ihrem Infostand bereit, informierte über „Grüntaten“ und begeisterte die Besucher mit einem unterhaltsamen Gewinnspiel.

Einfache Anmeldung

Wer am Blumenschmuckwettbewerb teilnehmen will, meldet sich bis 12. Juni 2017 mit Adresse und Ortsangabe des Blumenschmucks an. Anmeldekarten liegen bei „Mannheim blüht auf“ und in den Bürgerservice-Stellen der Stadt Mannheim aus. Eine telefonische Anmeldung ist unter der Nummer 115 möglich.

Online: https://www.mannheim.de/blumenschmuck

Die Preisverleihung findet am Dienstag, 26. September 2017, in der Baumhainhalle im Luisenpark statt.