Mannheim: Innenstadtgärten werden schöner

Startseite/Umwelt-Nachrichten/Metropolregion Rhein-Neckar/Mannheim: Innenstadtgärten werden schöner

Mannheim: Innenstadtgärten werden schöner

Mannheim Innenstadtgärten

Vor Ort im Grünen informierten Bürgermeisterin Felicitas Kubala und Mitarbeiter des Fachbereich Grünflächen und Umwelt über die Aufwertung der Innenstadtgärten. Foto: Stadt Mannheim

Was wird neu im Lauergarten und im Scipiogarten in Mannheim? Vor Ort im Grünen informierten hierzu am 17. Mai 2018 Mannheims Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala, Mitarbeiter des Fachbereichs Grünflächen und Umwelt und die Landschaftsarchitektin Ulrike Mann. „Ziel ist es bis 2019, durch neue Bäume und blühende Stauden, aber auch durch neue Bänke und Spielgelegenheiten, die Aufenthaltsqualität in den Parks zu erhöhen“, sagte Kubala und ergänzte: „Schließlich sind der Lauergarten und der Scipiogarten kleine, grüne Oasen inmitten der dichtversiegelten Mannheimer Innenstadt und sollen noch zugänglicher und einladender werden.“

Gepflanzt werden Bäume, Sträucher, Stauden und Gräser

Markus Roeingh, Fachbereichsleiter Grünflächen und Umwelt, zeigte auf den Plänen der Landschaftsarchitektin, wo genau alte, dichte Strauchflächen gelichtet und durch eine transparente und artenreiche Bepflanzung ersetzt werden. Gepflanzt werden Bäume, Sträucher, Stauden und Gräser, die zum Teil sehr schön blühen. Im Lauergarten wird der momentan hügelige Spielbereich künftig eben sein, sodass er barrierefrei ist. „Eine Ritterburg lädt dort bald zum Klettern, Balancieren, Rutschen und Verstecken ein. Außerdem erneuern wir die Rasenflächen in beiden Gärten und die Wege im Scipiogarten werden aufgefrischt“, sagt Roeingh.

Die Sanierung hat der Gemeinderat im Dezember 2017 mit dem Haushalt 2018/2019 beschlossen. Insgesamt investiert die Stadt 775.000 Euro in den drei Innenstadtgärten Lauergarten, Lameygarten und Scipiogarten.

Vertreter des Gemeinderats und des Bezirksbeirats Innenstadt/Jungbusch, aber auch Gewerbetreibende mit Geschäften in der Nähe der Parks sowie Interessierte ließen sich die Pläne erläutern und haben historische Beiträge eingebracht sowie Anregungen für die Gestaltung. Auch der Bürger- und Gewerbeverein östliche Innenstadt ließen sich vor Ort über die geplante Aufwertung der beiden Innenstadtgärten informieren.

Neben Lauergarten und Scipiogarten saniert der Fachbereich Grünflächen und Umwelt auch den Lameygarten. Hier findet am 13. Juni um 17.00 Uhr eine Informationsveranstaltung statt.

By |Freitag, 25. Mai 2018|