Im Rahmen der aktuellen Ausstellungstour „Klimawandel und Vertreibung“ legt das Greenpeace-Schiff „Beluga II“ am kommenden Sonntag und Montag (15./16. Oktober 2017) in Mannheim an der Kurpfalzbrücke an. Für zwei Tage öffnet das Schiff Brücke und Messe für Besucher. Diese erhalten bei einer kostenlosen Schiffsführung einen Einblick in das Leben an Bord und die Arbeit der Umweltschutzorganisation. Greenpeace-Ehrenamtliche informieren über den Klimawandel und die Folgen, die Wetterextreme bereits jetzt für Menschen haben. Dazu gibt es Hinweise, wie wir alle die Klimaerhitzung aufhalten und Politiker zum Handeln bewegen können.

Tag der offenen Schiffstüren auf dem Greenpeace-Schiff „Beluga II“

Wann?
Sonntag, 15. Oktober 2017, 10.00 – 18.00 Uhr
Montag, 16. Oktober 2017, 10.00 – 18.00 Uhr
(Pause jeweils von 13.00 – 14.00 Uhr)

Wo?
Neckar, Höhe Kurpfalzbrücke Mannheim

Was?
Schiffsführung, Informationen zum Thema Klimawandel, Wetterextreme und Vertreibung – Wie Stürme, Überschwemmungen, Erdrutsche und Dürren bereits jetzt Menschen vertreiben und zu Klimaflüchtlingen machen und wie man ihnen helfen kann.