Mannheim: Abfallwirtschaft sammelt Grünschnitt ein

Startseite/Umwelt-Nachrichten/Metropolregion Rhein-Neckar/Mannheim: Abfallwirtschaft sammelt Grünschnitt ein

Mannheim: Abfallwirtschaft sammelt Grünschnitt ein

Vom 19. Februar bis zum 21. März 2018 holt die Müllabfuhr in Mannheim am Gehwegrand bereitgestellte Grünabfälle kostenlos ab. Die jeweiligen Termine für die einzelnen Stadtteile stehen im Abfallkalender und sind online unter http://abfallkalender.mannheim.de/ abrufbar.

Was ist zu beachten?

  1. Kürzen Sie bitte die Äste und Sträucher auf eine Länge von höchstens 1,50 Meter.
  2. Bitte bündeln Sie den Grünschnitt mit Schnüren aus Naturmaterialien. Insbesondere dorniges Material kann nur gut gebündelt mitgenommen werden.
  3. Laub und andere Grünabfälle bitte in Jutesäcke füllen. Plastiktüten sind nicht kompostierbar.
  4. Legen Sie den Grünschnitt am Abholtag bis 6.30 Uhr an den Straßenrand.
  5. Bitte beachten: Grünabfälle werden ausschließlich vom Grünabfallfahrzeug mitgenommen, nicht bei der Biotonnen-Tour.

Jutesäcke gibt es kostenlos bei den beiden Recyclinghöfen, beim Kundencenter der Abfallwirtschaft Mannheim (Käfertaler Straße 248) und bei zahlreichen Bürgerdiensten. Wer die Grünabfallsammlung verpasst hat, hat die Möglichkeit, beim Kompostplatz der ABG auf der Friesenheimer Insel auch größere Mengen abzugeben. Zusätzlich nehmen die Recyclinghöfe das ganze Jahr über kleine Mengen an.

Nähere Auskünfte zur Grünabfallsammlung:
Servicetelefon 115

By |Montag, 12. Februar 2018|