Ludwigshafen: Vortrag zu Operationstechniken bei Knie- und Hüftarthrose

Startseite/Gesundheit/Gesundheit-Nachrichten/Ludwigshafen: Vortrag zu Operationstechniken bei Knie- und Hüftarthrose

Ludwigshafen: Vortrag zu Operationstechniken bei Knie- und Hüftarthrose

Prof. Thorey von der Atos-Klinik Heidelberg, hält am Donnerstag, 15. März 2018, um 18.30 Uhr einen Vortrag an der Volkshochschule (VHS) Ludwigshafen über moderne Operationstechniken bei Knie- und Hüftarthrose.

Die am häufigsten von einer Arthrose betroffenen Gelenke sind das Hüft- und das Kniegelenk. Gerade aktive Patienten werden dadurch in ihrem täglichen Leben eingeschränkt. Wenn physiotherapeutische Behandlungsmaßnahmen nicht mehr ausreichen, sind häufig operative Verfahren sinnvoll. Dieser Vortrag gibt einen Überblick über moderne und muskelschonende Behandlungsmöglichkeiten der Hüft- und Kniearthrose bis hin zum Gelenkersatz und bietet die Möglichkeit, Fragen zum Thema mit dem Referenten zu diskutieren.

Der Vortrag findet im Vortragssaal der VHS (2. OG), im Bürgerhof, statt. Er ist Teil der Reihe „Mehr Wissen über Gesundheit“ der VHS, die in Kooperation mit regionalen, medizinischen Einrichtungen und Kliniken veranstaltet wird.

Weitere Informationen:
www.vhs-lu.de

By |Mittwoch, 7. März 2018|