Ludwigshafen: VHS-Vortrag „Chirurgie im Wandel“

Startseite/Gesundheit/Gesundheit-Nachrichten/Ludwigshafen: VHS-Vortrag „Chirurgie im Wandel“

Ludwigshafen: VHS-Vortrag „Chirurgie im Wandel“

Andreas Strobel, Oberarzt in der Chirurgischen Klinik am St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus in Ludwigshafen, hält am Donnerstag, 6. November 2014 (19.30 Uhr), den Vortrag „Chirurgie im Wandel“ an der Volkshochschule (VHS) Ludwigshafen. Er gibt einen Überblick über die Entwicklungen der Chirurgie der letzten 30 Jahre. Besonderes Augenmerk lenkt er auf minimalinvasive Verfahren und postoperative Behandlungskonzepte. Der Vortrag ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Dieses Angebot der VHS ist Teil der Reihe „Mehr Wissen über Gesundheit“ – eine Kooperation der VHS mit dem Klinikum Ludwigshafen, dem St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus, der BG Unfallklinik, dem Krankenhaus Zum Guten Hirten, der Gesundheitsorganisation GO-LU und der Atos Klinik Heidelberg.

By |Montag, 3. November 2014|