Ludwigshafen: Spielfilm zum Thema „Demenz“ an der Volkshochschule

Startseite/Gesundheit/Gesundheit-Nachrichten/Ludwigshafen: Spielfilm zum Thema „Demenz“ an der Volkshochschule

Ludwigshafen: Spielfilm zum Thema „Demenz“ an der Volkshochschule

Der gerontopsychiatrisch-geriatrische Verbund zeigt in Kooperation mit der Volkshochschule (VHS) Ludwigshafen am Dienstag, 26. Februar 2013, um 18.00 Uhr im Vortragssaal der VHS (Im Bürgerhof) den Spielfilm „Eines Tages“ mit Horst Janson und Heinrich Schafmeister. Der Film von Regisseur Iain Dilthey zeigt in drei unterschiedlichen Episoden Menschen mit Demenz in verschiedenen Entwicklungsstadien der Krankheit. Im Anschluss an die Filmvorführung stehen Vertreter der Alzheimergesellschaft Rheinland-Pfalz sowie der Pflegestützpunkte für Fragen und Gespräche zur Verfügung. Der Eintritt ist frei.

Informationen zum Film:

www.einestages.lvr.de

 

By |Dienstag, 19. Februar 2013|