Landau: Rückblick auf „Tag der Elektromobilität“

Startseite/Umwelt-Nachrichten/Metropolregion Rhein-Neckar/Landau: Rückblick auf „Tag der Elektromobilität“

Landau: Rückblick auf „Tag der Elektromobilität“

Landau

Foto: Stadt Landau

Am 26. Mai 2013 veranstaltete die Lokale Agenda Landau gemeinsam mit der Energie Südwest AG einen „Tag der Elektromobilität“ auf dem Landauer Rathausplatz. Bürgermeister Thomas Hirsch, stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Energie Südwest AG und Umweltdezernent Beigeordneter Rudi Klemm eröffneten gemeinsam die Veranstaltung im Alten Kaufhaus. „Mit dem ‚Tag der Elektromobilität‘ möchten wir dieses Thema für die Bürger erfahrbar machen und sie über die verschiedenen Möglichkeiten, wie sie Elektromobilität für sich nutzen können, aufklären“, so Hirsch. „Das Thema Elektromobilität wird zukünftig eine immer größere Bedeutung in den Städten und Kommunen einnehmen, sind es doch hauptsächlich die ‚Hinterlassenschaften‘ unserer Mobilität, wie Lärm und Abgase, die uns Bürger stören. Durch den Umstieg auf Elektromobilität können wir den Abgas- und Lärmausstoß deutlich reduzieren und gleichzeitig unsere Umwelt schonen“, so Hirsch weiter.

Auch Rudi Klemm ist überzeugt von der Wichtigkeit dieser Veranstaltung: „Obwohl das Interesse an der Elektromobilität groß ist, besteht nach wie vor noch Aufklärungsbedarf. Beispielsweise das Angebot an Elektroautos wird insgesamt noch zu wenig genutzt. Ich freue mich daher sehr, dass unsere Aussteller heute den interessierten Bürgerinnen und Bürgern viel Wissenswertes zum Thema Elektromobilität präsentieren. Mein besonderer Dank geht auch an die Energie Südwest AG sowie alle Organisatoren und ehrenamtlichen Engagierten, ohne die die Durchführung des ‚Tags der Elektromobilität‘ nicht möglich gewesen wäre.“

Trotz des Regens präsentierten sich rund 30 Aussteller auf dem Rathausplatz. Neben vielen Informationsständen wurden auch Probefahrten mit verschiedenen Elektrofahrzeugen angeboten. Außerdem konnten die Besucher u.a. an einer nachhaltigen Stadtführung teilnehmen oder sich den Vortrag von Prof. Dr. Helmers (Umweltcampus Birkenfeld) ‚Perspektiven der Elektromobilität heute‘ anhören.

Wegen der schlechten Wetterverhältnisse musste die Veranstaltung gegen 14.00 Uhr vorzeitig beendet werden. Eine Wiederholung ist für 2014 geplant.

By |Donnerstag, 30. Mai 2013|