Zoo Landau Natal-Rotducker

Der Natal-Rotducker ist ein Futterspezialist, der eine besondere Diät benötigt. Foto: Stadt Landau in der Pfalz

(pm). „So läuft’s im Zoo hinter den Kulissen“, heißt es am Sonntag, 11. November 2012, an dem die Besucher eingeladen sind, mit Revierinspektor Gregor Müller auf einen Rundgang durch den Zoo Landau zu gehen, bei dem man einen Blick hinter die Kulissen, z.B. in die Futterküche und den Wirtschaftsbereich des Zoos, werfen kann. Wer frisst was und wieviel und wo kommt das Futter her? Bei einem Tierbestand von über 120 Arten kommen da schon sehr viele verschiedene Vorlieben, Besonderheiten und damit Futterpläne zusammen, auf die in der Futterküche und beim Einkauf Rücksicht genommen werden muss. Wie ist der Zoo strukturiert und wie läuft die Logistik, in die der Zoobesucher normalerweise keinen Einblick hat? Diese und weitere Fragen werden im Laufe der Führung geklärt werden, und natürlich haben die Teilnehmer auch die Möglichkeit, Fragen an den Revierinspektor zu stellen.

Treffpunkt ist um 11.00 Uhr im Eingangsbereich des Zoos. Es ist der normale Zooeintritt zu entrichten, die Führung ist kostenlos!