Landau: Angebot für Kinder „Ferien auf dem Bauernhof“

Startseite/Umwelt-Nachrichten/Metropolregion Rhein-Neckar/Landau: Angebot für Kinder „Ferien auf dem Bauernhof“

Landau: Angebot für Kinder „Ferien auf dem Bauernhof“

Bauernhof

Die Teilnehmer der Ferienwoche lernen die Tiere des Seminarbauernhofs Gut Hohenberg in Queichhambach kennen. Foto: Stiftung Ökologie und Landbau

Die Jugendförderung der Stadt Landau und die Stiftung Ökologie und Landbau bieten in den Sommerferien eine Ferienwoche auf dem Bauernhof an. Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahren und findet vom 16. – 20. Juli 2018 täglich von 9.00 – 15.00 Uhr auf dem Seminarbauernhof Gut Hohenberg in Queichhambach statt.

An fünf spannenden Tagen lernen die Kinder die Tiere des Bauernhofs wie Hühner, Kühe, Schafe, Ziegen, Pferde, Esel und Katzen kennen. Arbeiten im Gemüsegarten und auf dem Gemüseacker gehören ebenso zum Programm wie die Zubereitung eines leckeren Mittagessens mit hofeigenen Produkten oder das Backen von Brot mit hofeigenem Getreide. Die Kinder werden jeden Tag einer anderen Gruppe zugeteilt und dürfen gemeinsam mit den Mitarbeitern auf dem Hof werkeln und Spaß haben. Die Teilnahme an der Ferienwoche kostet 80 Euro pro Kind.

Anmeldungen nimmt die städtische Jugendförderung entgegen:
Jugendförderung der Stadt Landau
Waffenstraße 5
76829 Landau in der Pfalz
Telefon 0 63 41/13 51 70
www.jufoelandau.com

By |Dienstag, 6. Februar 2018|