Dem eigenen Altern entgegenwirken und seine Selbständigkeit erhalten ist das Ziel eines neuen Trainingsprogramms. Die Projektgruppe „Umschwung“ des protestantischen Dekanates Bad Bergzabern bietet zusammen mit der Tagesstätte für Senioren des Pfalzklinikums ein spezielles Schulungsprogramm für Menschen über 50 Jahre an. Das Angebot mit dem Namen „BeKo – Bewegungs- und Kognitionstraining“ richtet sich an alle Interessierten, die geistig und körperlich fit bleiben wollen. Die Teilnehmer machen Fitness fürs Gehirn und erlernen gemeinsam Techniken sowie einfache Übungen zum Nachmachen.

Das Training findet an vier Donnerstagen im Januar und Februar 2013 statt. Allgemeine Infos gibt es bei der Auftaktveranstaltung am 24. Januar im Protestantischen Gemeindehaus Bad Bergzabern (Luitpoldstraße 22). Trainiert wird dann am 31. Januar sowie am 7. und 14. Februar in der Tagesstätte für Senioren des Pfalzklinikums (Danziger Straße 29). Die Auftaktveranstaltung und die Trainingseinheiten dauern jeweils von 14.30 – 16.00 Uhr.

Anmeldungen sind möglich bei:

Rita Becker-Scharwatz (Leiterin der Tagesstätte), Telefon 0 63 49/9 00-45 09 oder

rita.becker-scharwatz@pfalzklinikum.de