Am Samstag, 7. Februar 2015, lädt der NABU Hockenheim zu einer vogelkundlichen Exkursion zum Baggersee Giesen bei Liedolsheim ein. Ziel der Exkursion ist die Beobachtung diverser hier überwinternder bzw. auf dem Durchzug befindlicher Wasservogelarten. Zu der Exkursion sind auch Nicht-Mitglieder des NABUs herzlich eingeladen. Interessierte treffen sich um kurz vor 9.30 Uhr an der Ostseite (Friedhofseite) des Hockenheimer Feuerwehrgerätehauses (Ecke Heidelberger Straße / Ernst-Wilhelm-Sachs-Straße). Abfahrt ist pünktlich um 9.30 Uhr.

Alternativ kann man um 10.00 Uhr am Parkplatz Baggersee Giesen warten. Bei Vereisung, Regen oder starkem Wind entfällt die Tour. Die Anfahrt erfolgt mit Privat-PKW. Mitfahrgelegenheit besteht nach Absprache. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Wer ein Fernglas besitzt, sollte es mitbringen. Festes Schuhwerk und warme, wetterfeste Kleidung sind ebenfalls angebracht.

Witterungsbedingte Änderungen sind kurzfristig möglich. Für die Exkursion wird keine Teilnehmergebühr erhoben. Sie dauert bis zu zwei Stunden (es werden viele Beobachtungsstopps eingelegt). Im Anschluss an die Exkursion besteht die Möglichkeit zur gemeinsamen Einkehr in einem Restaurant auf der Insel Rott.

Weitere Informationen:
www.nabu-hockenheim.de/termine/