Eberbach: Patientenseminar der GRN-Klinik zu Herzrhythmusstörungen

By |Mittwoch, 19. November 2014|

Unter dem Motto „Aus dem Takt: Herzrhythmusstörungen“ informiert die Deutsche Herzstiftung e.V. im Rahmen der alljährlichen „Herzwochen“ in einer Aufklärungskampagne über Diagnose und Therapie dieser [...]

Mutterstadt: Facharzt für Kardiologie referiert über Herzklappenerkrankungen

By |Freitag, 14. November 2014|

Eine Herzklappenerkrankung kann Betroffene im Alltag erheblich einschränken. Dr. Nicolas Werner, Facharzt für Kardiologie des Klinikums Ludwigshafen informiert in seinem Vortrag am Dienstag, 18. November [...]

Ludwigshafen: Klinikum informiert im Rahmen der „Herzwochen 2014“

By |Mittwoch, 5. November 2014|

Herzrhythmusstörungen treten häufig auf und können jeden treffen. Im Rahmen der „Herzwochen 2014“, die von der Deutschen Herzstiftung initiiert wurden, findet im Hörsaal des Klinikums [...]

Mannheim: Vortrag über Herzrhythmusstörungen

By |Freitag, 31. Oktober 2014|

Am Mittwoch, 5. November 2014, lädt die kardiologische Abteilung des Theresienkrankenhauses in Mannheim (Bassermannstraße 1) zu einem Vortragsabend für Patienten, Angehörige und Interessierte zum Thema [...]

Weinheim: Trotz Herzschrittmacher zur MRT-Untersuchung

By |Donnerstag, 30. Oktober 2014|

Magnetresonanztomographie. Foto: Radiologie Weinheim Seit kurzem versorgt die GRN-Klinik Weinheim Herzpatienten, die einen implantierbaren Kardioverter-Defibrillator (ICD) benötigen, ausschließlich mit sogenannten MRT-fähigen Modellen. Bereits [...]

Ludwigshafen: Fachärztin referiert zu Vorhofflimmern

By |Mittwoch, 24. September 2014|

Vorhofflimmern ist eine der häufigsten Herzerkrankungen. Von Betroffenen oft nicht bemerkt, birgt die Herzrhythmusstörung Gefahren – doch wie kann man Vorhofflimmern rechtzeitig erkennen? Auf diese [...]

Mannheim: Tee oder Kaffee aus medizinischer Sicht – Vortragsabend am TKH

By |Dienstag, 16. September 2014|

Man hört unterschiedlichste Meinungen zu den medizinischen Auswirkungen von Kaffee und Tee: Die einen sagen, die Getränke seien schädlich, die anderen behaupten, sie seien sogar [...]

Eberbach: Modellprojekt „Ein Leben retten“ an Dr.-Weiß-Grund- und Förderschule

By |Donnerstag, 4. September 2014|

Auf Anregung von Dr. Matthias Schmidt von der Anästhesie der GRN-Klinik in Eberbach wird am 25. September 2014 in Eberbach, in der Mehrzweckhalle an der [...]

Mannheim: Hochkarätige ärztliche Fortbildung am TKH

By |Donnerstag, 24. Juli 2014|

Foto: Theresienkrankenhaus Mannheim In der vergangenen Woche trafen sich am Mannheimer Theresien-Krankenhaus mehr als 160 Kardiologen aus der gesamten Metropolregion zur so genannten [...]

Heidelberg: Neues Angebot vermittelt Hintergrundwissen zu chronischen Herzerkrankungen

By |Dienstag, 15. Juli 2014|

Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pfleger, die neu in die Pflege chronisch herzkranker Patienten einsteigen, können sich bei einer Weiterbildung am Universitätsklinikum Heidelberg nun erstes, hilfreiches [...]

Ludwigshafen: Info-Veranstaltung „Herz und Gelenke“

By |Freitag, 4. Juli 2014|

Am 9. Juli 2014 (18.00 Uhr) bieten Mediziner der Orthopädischen und Unfallchirurgischen Klinik und Medizinischen Klinik II des St. Marien- und St. Annastiftskrankenhauses in Ludwigshafen [...]

Mannheim: „Gesunder Schlaf – Gesundes Herz“. Herzensangelegenheiten am TKH

By |Montag, 30. Juni 2014|

Chefärztin Prof. Dr. Maritta Orth referierte vor 140 Gästen zu den Zusammenhängen zwischen Schlafapnoe und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Foto: Theresienkrankenhaus Wenn man nicht genügend schläft, [...]

Heidelberg: Uniklinik feierte offizielle Eröffnung des Analysezentrums III

By |Mittwoch, 25. Juni 2014|

Das neue Analysezentrum III ist offiziell eröffnet (v.l.): Prof. Guido Adler, Leitender Ärztlicher Direktor Uniklinikum Heidelberg, Prof. Hugo Katus, Ärztlicher Direktor Abteilung Kardiologie, Angiologie [...]

Schwetzingen: An GRN-Klinik wurde deutschlandweit einer der ersten MRT-fähigen Defibrillatoren implantiert

By |Donnerstag, 5. Juni 2014|

An der GRN-Klinik Schwetzingen ist Mitte Mai 2014 erstmals einem Patienten mit lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen ein so genannter MRT-fähiger Defibrillator implantiert worden: Anders als herkömmliche Geräte [...]