Heidelberg: Waldwege im Mühltal gesperrt

Startseite/Umwelt-Nachrichten/Metropolregion Rhein-Neckar/Heidelberg: Waldwege im Mühltal gesperrt

Heidelberg: Waldwege im Mühltal gesperrt

Ab Mitte November bis voraussichtlich Mitte Dezember 2014 sind im Mühltal im Heidelberger Wald die unteren Bereiche des „Talwegs Sommerseite“, des „Unteren Neuwegsbergwegs“ und des „Buchbrunnenwegs“ wegen Baumfällarbeiten gesperrt. Die Stadt Heidelberg will mit der Pflegemaßnahme wichtige Laubholzbestände fördern und die Sicherheit der Waldwege gewährleisten. Alle Waldbesucher werden dringend gebeten, die Beschilderung und die Absperrungen zu beachten. Die gesperrten Waldbereiche dürfen aus Sicherheitsgründen auf keinen Fall betreten werden. Für die Beeinträchtigungen bittet die Stadt Heidelberg um Verständnis.

By |Freitag, 14. November 2014|