Heidelberg: Solarpark Wolfsgärten – frühzeitige Beteiligung für vorhabenbezogenen Bebauungsplan

Startseite/Umwelt-Nachrichten/Metropolregion Rhein-Neckar/Heidelberg: Solarpark Wolfsgärten – frühzeitige Beteiligung für vorhabenbezogenen Bebauungsplan

Heidelberg: Solarpark Wolfsgärten – frühzeitige Beteiligung für vorhabenbezogenen Bebauungsplan

Heidelberg Solarpark Engelhorn

Solarpark. Foto: Stadt Heidelberg

(pm). Der Gemeinderat der Stadt Heidelberg hat beschlossen, für das Gewann Wolfsgärten (Heidelberg-Wieblingen) ein Bebauungsplanverfahren einzuleiten. Ziele und Zwecke der Planung: Vorhandene Planungsalternativen sowie die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung sollen nunmehr im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung während einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 8. November 2012 (19.00 Uhr, Sitzungsraum S 3 der Stadtwerke Heidelberg, Kurfürsten-Anlage 42-50, Zugang: Alte Eppelheimer Straße) öffentlich erläutert werden. Im Anschluss besteht Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die Planunterlagen vom 29. Oktober bis 23. November 2012 unter

www.heidelberg.de/bekanntmachungen

und im Technischen Bürgeramt der Stadt Heidelberg einzusehen. Das Technische Bürgeramt (Prinz Carl, Kornmarkt 1) ist montags und freitags von 8.00 – 12.00 Uhr, dienstags und mittwochs von 8.00 – 16.00 Uhr sowie donnerstags von 8.00 – 17.30 Uhr geöffnet.

Außerhalb der Öffnungszeiten werden Auskünfte und Erläuterungen zu den Planungsabsichten unter Telefon 0 62 21/58-2 31 81 erteilt. Anregungen zur Planung können schriftlich oder mündlich zur Niederschrift während der Informationsveranstaltung sowie während der Auslegungsfrist im Technischen Bürgeramt und im Internet vorgebracht werden.

By |Freitag, 26. Oktober 2012|