Heidelberg: Breslauer Straße – Sechs Bäume müssen gefällt werden

Startseite/Umwelt-Nachrichten/Heidelberg: Breslauer Straße – Sechs Bäume müssen gefällt werden

Heidelberg: Breslauer Straße – Sechs Bäume müssen gefällt werden

Breslauer Straße Heidelberg

Die Wurzeln der Platanen haben den Gehweg so stark angehoben, dass die Verkehrssicherheit nicht mehr gewährleistet ist. Foto: Stadt Heidelberg

Im östlichen Teil der Breslauer Straße im Heidelberger Stadtteil Kirchheim müssen zur Sicherheit von Fußgängern sechs Bäume gefällt werden. Die Platanen haben durch ihr großes Wurzelgeflecht den Gehweg zerstört. Die Schäden am Gehwegbelag sind so groß, dass die Bäume entfernt werden müssen, um eine erfolgreiche Sanierung im Anschluss zu ermöglichen. Nur so kann die Verkehrssicherheit für Fußgänger wiederhergestellt werden. Die Baumfällarbeiten finden voraussichtlich in der zweiten Februarwoche statt. Während dieser Zeit ist mit Einschränkungen bei den angrenzenden Parkplätzen zu rechnen. Die anschließende Sanierung des Gehwegs und des Parkbereichs ist ab Juni 2019 geplant.

Ersatzbäume in der Nähe geplant

Als Ersatz für die gefällten Bäume wird das Landschafts- und Forstamt der Stadt Heidelberg in der Umgebung der alten Standorte sechs neue Bäume pflanzen. Die neuen Baumquartiere sollen so gestaltet werden, dass eine zukunftsfähige und nachhaltige Entwicklung der Bäume sichergestellt werden kann.

By |Dienstag, 29. Januar 2019|