Ini Essbares Heidelberg

Foto: Initiative Essbares Heidelberg

Um ein Bewusstsein für gute Ernährung sowie Saisonalität und Regionalität von Lebensmitteln zu schaffen, hat sich Anfang Dezember 2012 die Initiative „Essbares Heidelberg – Gemüsegärten für Dich & Mich“ gegründet. Getreu ihrem Namen möchte sie ungenutzte Flächen im Heidelberger Stadtgebiet in repräsentative Anbauflächen für Obst und Gemüse verwandeln. Damit sollen die Themen „Ernährung“ und „Nahrungsmittelproduktion“ stärker in das Blickfeld der öffentlichen Wahrnehmung gerückt werden. Indem sie an Orten mitten im Stadtleben gut sichtbar Nutzpflanzen anbauen, sollen auch andere Menschen dazu ermuntert werden, über die Vorteile von regionalem Anbau und der damit verbundenen Saisonalität der Produkte nachzudenken. Natürlich heißt das dann auch, dass alle, die sich an diesen Beeten im Alltag erfreuen, von den Leckereien naschen dürfen – wie der Name schon sagt: „für Dich und Mich“.

Die Heidelberger Initiative kooperiert u.a. mit Gruppen wie dem BUND Heidelberg (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V.), dem NABU Heidelberg (Naturschutzbund), der Solidarischen Landwirtschaft Heidelberg, der Lebensmittelinitiative Appel un‘ Ei, oder der gemeinnützigen Gärtnerei Wildwuchs. Sie versucht, viele einzelne kleine Flächen zu bepflanzen, um den Nahrungsmittelanbau Stück für Stück in die Stadt und damit ins Bewusstsein der Bürger zu bringen. In den Stadtteilen Rohrbach und Neuenheim werden in diesem Rahmen jetzt im März die ersten Projektflächen angelegt.

Die bisher aus etwa zehn engagierten Heidelbergern bestehende Gruppe kann im Rahmen ihrer Möglichkeiten bisher nur wenige Flächen bewirtschaften und freut sich daher auf viele Mithelferinnen und Mithelfer. Je mehr Flächen bewirtschaftet werden, desto stärker verbreitet sich der Gedanke: Nicht nur der Konsum, sondern auch die Herstellung von Lebensmitteln kann Teil unseres Alltags werden – und das nicht nur auf dem Bauernhof, sondern auch in der Stadt.

Weitere Informationen:

www.essbaresheidelberg.wordpress.com