Frankenthal: Neue Bodenrichtwerte für den Stadtbereich

Startseite/Umwelt-Nachrichten/Metropolregion Rhein-Neckar/Frankenthal: Neue Bodenrichtwerte für den Stadtbereich

Frankenthal: Neue Bodenrichtwerte für den Stadtbereich

Das Vermessungs- und Katasteramt Vorderpfalz informiert über neue Bodenrichtwerte für Bauflächen und landwirtschaftlich genutzte Flächen für den Bereich der Stadt Frankenthal, die zum Stichtag 01.01.2012 gültig sind. Informationen über die Bodenrichtwerte erhalten Interessierte von der Servicestelle des Vermessungs- und Katasteramtes Vorderpfalz (Exterstraße 4, 67433 Neustadt, Tel.: 0 63 21/3 87 80). Die Auskünfte können mündlich oder durch Abgabe eines Auszuges aus der Bodenrichtwertkarte bzw. aus einer überregionalen Zusammenstellung der Bodenrichtwerte mit entsprechenden Erläuterungen erteilt werden. Die Kostenpflicht der Auskünfte richtet sich nach Landesverordnung über die Gebühren für Amtshandlungen nach dem Baugesetzbuch (Besonderes Gebührenverzeichnis). Informationen über Bodenrichtwerte finden Interessierte auch über das GeoPortal Rheinland-Pfalz.
Quelle: Pressemitteilung der Stadt Frankenthal vom 6. März 2012

By |Donnerstag, 19. April 2012|