Forum Mobiles Schwetzingen

Foto: Stadt Schwetzingen

(pm). Schöner Auftakt für das Schwetzinger Verkehrsprojekt, das künftig Forum „Mobiles Schwetzingen“ heißt: Oberbürgermeister Dr. René Pöltl freute sich, im Palais Hirsch über 100 interessierte Bürger und Vertreter von Interessengruppen, Parteien und Geschäftsleuten begrüßen zu können. Er ermunterte zum aktiven Mitmachen, um am Ende gute Kompromisse und die künftige Richtschnur für die Verkehrsentwicklung in Schwetzingen finden zu können.

Prof. Dr. Christoph Hupfer, der mit dem Projekt beauftragt wurde, betonte in seiner Präsentation, dass er die Schwetzinger im Rahmen der angekündigten Sprechstunden und Workshops dort abholen wolle, wo sie ihre Probleme haben. In einer ersten, sehr umfangreichen Frage- und Vorschlagsrunde, wurde gleich sehr deutlich, welche Bandbreite an Themen, aber auch unterschiedlicher Interessenlagen hier auf ihn zukommt: Verringerung des Durchgangsverkehrs, besseres Parken, Verbesserungen beim City-Bus, mehr Angebote für Fahrradfahrer, weniger Störungen bei Veranstaltungen u.v.m. Die gute Resonanz verspricht auf jeden Fall ein spannendes Projekt!

Die weiteren Termine im Überblick:

Sprechstunden (jeweils im Stadtbauamt, Hebelstraße 7, Raum 205):

  • Mi, 8. August 2012, 16.00 – 18.00 Uhr
  • Sa, 11. August 2012, 10.00 – 12.00 Uhr
  • Mi, 29. August 2012, 16.00 – 18.00 Uhr
  • Sa, 1. September 2012, 10.00 – 12.00 Uhr

Workshops:

  • Di, 11. September 2012, 18.30 – 20.30 Uhr (Ergebnisse und Themen)
  • Di, 9. Oktober 2012, 18.30 – 20.30 Uhr
  • Di, 30. Oktober 2012, 18.30 – 20.30 Uhr
  • Di, 18. Dezember 2012, 18.30 – 20.30 Uhr (Ergebnisse)

Ansprechpartner:

Hupfer Ingenieure GmbH, Prof. Dr. Christoph Hupfer und Dipl.-Ing. Sonja Hupfer, Hauptstraße 9 b, 76889 Niederhorbach, Telefon: 0 63 43/98 83 44 oder schwetzingen@hupferingenieure.de

Carola Schellhorn-Stöber, Hebelstraße 7, 68723 Schwetzingen, Telefon: 0 62 02/87-2 96 oder mobil@schwetzingen.de