Dossenheim / Heidelberg: Trinkwasserwarnung ist aufgehoben

Startseite/Gesundheit/Gesundheit-Nachrichten/Dossenheim / Heidelberg: Trinkwasserwarnung ist aufgehoben

Dossenheim / Heidelberg: Trinkwasserwarnung ist aufgehoben

Die Trinkwasserwarnung des Gesundheitsamtes Rhein-Neckar für Dossenheim und Heidelberg ist aufgehoben. Im Versorgungsgebiet eines Wasserwerks im Norden Heidelbergs war am heutigen Vormittag eine bläuliche Eintrübung des Wassers beobachtet worden. Die sofort eingeleiteten Untersuchungen sind unkritisch. Es konnten keine Belastungen nachgewiesen werden. Das entsprechende Wasserwerk ist vom Netz genommen worden.

Die Behörden gehen davon aus, dass es sich um eine Verfärbung handelt, die auf der natürlichen Schwankungsbreite in der Zusammensetzung des Wassers beruhen. Das Leitungswasser kann ab sofort wieder in vollem Umfang verwendet werden.

By |Donnerstag, 7. Februar 2019|