Neckarsteig Kurpfalz

Foto: Stadt Neckargemünd

Das Feriengebiet der Touristikgemeinschaft Odenwald (TGO) hat mit dem „Neckarsteig“ seinen eigenen zertifizierten Wanderweg. Im Januar 2012 wurde der Neckarsteig einem großen Publikum offiziell vorgestellt. Der Deutsche Wanderverband hat dem Neckarsteig sein begehrtes und gar nicht so einfach zu erhaltendes Siegel „Qualitätswanderweg“ verliehen. Unschlagbare logistische Vorteile sind die Anbindung aller Zielorte an die S-Bahn/Bahnstationen und auch die mögliche Nutzung der Schiffsverbindungen auf dem Neckar. Natürlich sind auch entsprechende Unterkünfte vorhanden. Ebenso hat der Wanderer die Möglichkeit, sich bei den örtlichen Gastronomiebetrieben zu stärken oder sich mit Rucksackverpflegung einzudecken.

Infos zum Neckarsteig

In der ersten, rund 19 Kilometer langen Etappe des Neckarsteig durchwandert man, vom Schloss Heidelberg über den Königstuhl kommend, die Stadt Neckargemünd. Die Wegführung durch die Altstadt bietet zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten und Einkehrmöglichkeiten. Über die Bockfelsenhütte mit ihrem Aussichtspunkt über Kleingemünd setzt sich die Wegstrecke der 1. Etappe zur Burg Dilsberg und entlang der Neckarschleuse Dilsberg – Neckarsteinach bis zum Bahnhof Neckarsteinach fort. Von dort führt der Weg nach Hirschhorn (15 km). Das 12 Kilometer entfernte Eberbach ist die Endstation der dritten Etappe, Neunkirchen erreicht der Wanderer am Abend des vierten Tages nach rund 18 Kilometer.

Über Neckarkatzenbach geht es nach Neckargerach (17 km). Auf dem „Margarethenschlucht-Pfad“ wird nach Diedesheim und dann nach Mosbach gewandert, das nach rund 14 Kilometer Wegstrecke erreicht wird. Von dort geht es über Haßmersheim nach Gundelsheim (14 km) und die letzte Etappe schließlich endet nach rund 12 Kilometer in Bad Wimpfen. Alle acht Etappen erstrecken sich über 126,4 Kilometer. Dank des Wegeleitsystems ist die Route praktisch „unverlaufbar“, an allen Zielorten gibt es S-Bahn-Anschluss bzw. Bahnstationen. Ein Faltplan (erhältlich bei der TGO oder bei allen an der Strecke liegenden Gemeinden) informiert ausführlich über die Strecke und alles Wissenswerte.

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten:
www.neckarsteig.de
www.tg-odenwald.de

TGO-Geschäftsstelle:
Neckarelzer Straße 7, 74821 Mosbach
Telefon 0 62 61/84 13 86
info@neckarsteig.de